1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laufwerkbuchstaben: Fehler beim Cardreader...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Emperor-Z, 6. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emperor-Z

    Emperor-Z Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo! :)

    Also ich hätt da mal ein Problem anzubieten das mich ziemlich stresst:
    Und zwar wird mein Cardreader irgendwie doppelt installiert :confused: Unter Arbeitsplatz ist das so dass er abwechselnd mal als Laufwerke H:,I:,J:,K: oder L:,M:,N:,O: angezeigt wird. Wenn ich erstmals hochfahre isses beispielsweiße H:,I:,J:,K: und nach nem Restart wieder L:,M:,N:,O: (oder auch umgekehrt) :heul: Dann is mir nochwas aufgefallen: Wenn ich einen Speicherplatz für ein Downloadfile wählen soll, dann werden beide Varianten sichtbar: Die mit den Symbolen is die momentan aktive... Hier ein Bild wo der Fehler gezeigt wird:

    [​IMG]

    Man sieht deutlich zweimal den Cardreader - einmal aktiv einmal nich.. Wieso is das so und was kann ich dagegen machen?

    :HELP:

    Grüße und danke schonmal
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Erklärt sich eigentlich von selbst, H, I, J, K werden von XP angezeigt und die anderen von irgendeinem Programm.
     
  3. Emperor-Z

    Emperor-Z Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Danke schonmal für die Antwort..

    Aber was kann ich denn tun damit ich immer nur die H:,I:,J:,K: angezeigt bekomm?
     
  4. com-posti

    com-posti Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    177
    Hallo,

    Cardreader an USB anschließen. In der Taskleiste, bei den Autostart einträgen müsste nun ein Symbol erscheinen das sich "Hardware sicher entfernen" nennt. Nachdem die arbeiten mit Cardreader abgeschlossen sind, klicke mit der linken Mousetaste auf dieses Symbol. Es erscheint die Mitteilung "USB-Massenspeicher - Laufwerk (H:, I:, J:, K:) entfernen. Darauf klick mit linker Mousetaste. Erst danach kannst das USB-Kabel deines Cardreaders entfernen.

    Wolfgang
     
  5. Emperor-Z

    Emperor-Z Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Öhm... Das is ein interner Cardreader...
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Die Icons kommen mir bekannt vor... Kannste den in Skat drücken, dafür gibt es keine "brauchbare" Lösung. Wenn du den Cardreader nicht oft brauchst, deaktiviere den passenden "USB-Massenspeicher" unter "USB-Controller" im Gerätemanager und aktiviere ihn wieder bei Bedarf (funktioniert auch ohne Neustart).

    Gruss, Matthias
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Dieses sichere Entfernen ist eigentlich nichts anderes als das mount/umount auf iX-Betriebssystemen.

    Teilweise werden z.B. beim Kopieren von Daten mehrere Datenblöcke gesammelt, bevor sie tatsächlich auf das andere Laufwerk geschrieben werden, um effizienter zu arbeiten. Die im Arbeitsspeicher zwischengespeicherten Daten werden durch das sichere Entfernen zwangsweise auf den Datenträger kopiert. Entnähme man die Speicherkarte vorher, gäbe es Datenverluste. Ausserdem werden weitere Zugriffe auf die Speicherkarte unmöglich gemacht und die Daten sind sicher.
     
  8. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    schau dir im Taskmanager die laufenen Prozesse an und beende einen nach dem anderen (die nicht zu XP gehören) bis die bunten Icons weg sind. Hast du den Richtigen gefunden deinstalliere das Programm.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen