1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Laufwerkbuchstaben festlegen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cybermac, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cybermac

    cybermac Byte

    Hallo,

    ich bin vor kurzem von WIN98 zu XP gewechselt (wahrscheinlich als Letzter :) ).

    Wie kann ich für meine Partitionen und Laufwerke Buchstaben fest vergeben, damit diese bei neuer Hardware nicht immer sich verschieben?
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    > damit diese bei neuer Hardware nicht immer sich verschieben?

    0. Beginnen mit USB -Abstöpselei
    1. Anlauf: DaTENTRÄGERvERWLTUNG

    ______________________

    Aus alten Beständen:

    Der Link [1] beschreibt diese "Eigenintelligenz", wie der MountMgr. sich div. Geräte merkt. Ich würde zunächst checken, ob in [2] Doppelvergaben stecken, um die "Buchstaben" per "\DosDevices\xx:" anders zu verteilen. Hängt hinter "MountedDevices" noch eine Zahl gibt es sogar mehrere Profile, die das System verwirren können.

    Ein sicherer Weg (als in der Registry rumzumachen) ist der GeräteManager + Option "ausgeblend. Geräte" und zwar mit dem (De-)Aktivieren -Kontext.

    > die lassen sich wie gesagt nicht löschen.
    Falls Dir Berechtigungen fehlen, um Schlüssel zu editieren, gehe über regedt32.exe-> Sicherheit-> Berechtigung.

    Bei einer NeuInst. würde ich die Schlüssel [2]+[3] beobachten und zwar, wenn das System ein USB-Gerät zum ersten Mal gesehen hat. - Vermeide wahlloses umstecken der Geräte!

    -Ace-
    ___________________

    [1] http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=145158
    [2] HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices
    [3] HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\U SB
     
  3. cybermac

    cybermac Byte

    Ich habe das Problem nicht nur bei den Wechseldatenträger.
    Auch meine Festplattenpartitionenen sind von der Reihenfolge der Buchstaben nicht optimal (würde ich gerne ändern) und die CD/DVD-Laufwerke sollen auch ihren festen Buchstaben erhalten.
    So wie "früher" unter Win98 im Gerätemanager eine Laufwerksbuchstabe vergeben werden konnte ...
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    systemsteuerung -> (klassische ansicht) -> verwaltung -> computerverwaltung -> datenspeicher -> datenträgerverwaltung
    laufwerk/partition rechts anklicken -> laufwerksbuchstaben und -pfad ändern -> viel spass ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen