1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Laufwerke am UDMA Kabel

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Green.Syncry, 21. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Kann mir jemand sagen, ob es egal ist, wie man verschiedene Laufwerke an einem UDMA133 Kabel (dieses feinere IDE Kabel) anschließt?
    Verschiedene Webseiten schreiben, dass der Master an den zweiten Stecker MUSS andere sagen, man muss nur bei Cable Select drauf achten, wo die angeschlossen sind.
     
  2. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    natürlich funktioniert es auch anders
     
  3. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Danke für die schnelle Antwort!
    Übringens funtkioniert es auch anders.
    Ich vermute nur mit Leistungseinbußen. Ich werde es halt mal umstecken...
     
  4. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    wie bei allen anderen flachbandkabeln muss am master immer das schnellste Laufwerk angeschlossen werden, bzw sollte. In diesem Falle wäre z. B. die Festplatte Master u das DVD Laufwerk slave.
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    hi,

    der master muss an den schwarzen anschluss des kabels, das blaue (oder auf jeden fall das bunte) kabelteil ans board, das graue ist slave. das wurde mal so festgelegt. master festplatte an grau kann funktionieren, muss aber nicht.

    bei cd/dvd lw ist es egal, da die sowieso nur udma 33 haben. auch die ausnahmen mit udma 66 (z.b. pioneer dvd lw) brauchen keine unterscheidung, da reicht ein normales udma 33 kabel mit 40 adern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen