1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laufwerksbuchstaben vertauschen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Alex30, 6. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex30

    Alex30 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    29
    Ich habe Windows 2000 und habe mir eine 2. Platte zugelegt. Beide Platten habe ich schon Partitioniert. Jetzt habe ich die Namen der ersten Platte, die CD-Laufwerke und dann erst die Namen der 2. Platte. Ich möchte aber, dass die 2. Platte direkt unter der 2. Platte angezeigt wird. Die Laufwerksbuchstaben müssen also mit denen der CD-Laufwerke getauscht werde. Gibt es da ein Tool oder kann ich das direkt unter Windows 2000 machen?
    [Diese Nachricht wurde von engel384 am 06.08.2003 | 09:38 geändert.]
     
  2. Alex30

    Alex30 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    29
    Also, das ist wirklich eine ganz einfache Sache und in einer Minute erledigt. Man braucht absolut kein Tool dazu. Bzw. das Tool ist bei NT und 2000 dabei. Wie oben schon jemand sagte, mach das mit der Datenträgerverwaltung. Ist total einfach und schnell!
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Noch ein anderes Tool kenne ich auch nicht. Unter w98 ist das alles ziemlich easy: mal eben mit regedit die Links gradebiegen und schon laufen auch Neu- und De-Installationsvorgänge, wenns denn sein muß.

    Ist übrigens sehr sinnvoll, die CD-LWe nach hinten zu verschieben: kaum stopft man einen USB-STick in die Buchse, gibts nämlich sonst doch wieder Buchstabensalat. Oder bei Einsatz einer Ramdisk.

    Was franzkat oben schrieb, paßt aber: Ohne anschließenden Umbau der Systemdateien gibts Chaos.

    Kein DVD-LW? Hab mir grade ein "gebrauchtes" geholt: Hier gibts einen Shop, der Teile aus nicht abverkauften und geschlachteten Komplett-PCs verhökert. Artec 16/40 für 29? ist -denke ich- durchaus einen Versuch wert. Mehr brauch ich nicht.

    MfG Raberti
     
  4. harri

    harri Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2000
    Beiträge:
    40
    Hallo,
    Ich würde als erstes die CD Laufwerke
    als Letze Buchstaben nehmen >Y und Z
    und schon ist die 2 Platte auch die 2 in der Reihenfolge.
    und sollten noch mal neue Platten dazu kommen oder
    Partitionen, so sind Sie auf jedenfall immer
    vor den CD Laufwerken.
    Gruss Harri
     
  5. engel384

    engel384 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    103
    Danke schonmal für die Hilfe, aber gibt es auch irgendein kostenloses Tool? Ich weiß zwar dass Partition Magic bei der letzten PC-Welt-Zeitung dabei war, hab mir allerdings aus versehen die mit DVD gekauft und ich habe kein DVD-Laufwerk.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das Neusetzen der Laufwerksbuchstaben kannst Du direkt unter Windows machen (Datenträgerverwaltung ).Du solltest allerdings beachten, dass einige Installationen/Anwendungen den Laufwerkbuchstaben überprüfen, unter dem sie installiert worden sind und nicht mehr funktionieren bzw, sich auch nicht mehr deinstallieren lassen, wenn diese nicht mehr stimmen(z.B. MS-Office).
    Um das Problem der Laufwerksumbennnung und damit der falschen Pfade in der Registry zu beheben, sollte man ein solches Tool wie Drive Mapper von Powerquest einsetzen, welches die Registry-Pfade auf die neuen Laufwerksbuchstaben anpasst.Drive Mapper ist bei Partition Magic mit dabei.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen