1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laufwerksfront schwarz machen

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von rofnex, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    tach, will mal ein wenig modden und wäre es ja nes schlecht, wenn die cd-laufwerke entsprechend der farbe des towers wären. un dad is black.
    aber mit nem edding anmalen is glaub nich so gut , oder? ;-)
     
  2. MarcoFey

    MarcoFey Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    56
    Montier einfach die Blende ab und geh damit in eine Autowerkstatt oder Lackiererei (!). Die können die Dinger super lackieren (ist teilweise so ein Lack, den man für das Entfernen von Plastistoßstangenkratzern benutzt). Sieht danach aus wie original und hält bombenfest.
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    naja, aber man muss halt ausloten, wann man nur noch auf die ecken drücken muss, damit das laufwerk aufgeht.
    wobei mir persönlich ein stealth mod nicht gefällt.
    außerdem frag jeder, wenn du sagst, er solle mal eine cd rausnehmen "wo?"
    vorteil ist natürlich der erhalt der garantie.

    Greetz SoF
     
  4. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Trotzdem find ich den Stealth Mod einfacher.

    Da hat man meiner Meinung nach am wenigsten Arbeit
    und man hat auch noch Garantie drauf,
    wenn mann die Blende nicht grade mit
    2Komponentenkleber festmacht.

    Ich hab bei meinem StealthMod einfach 2 Tesa Powerstrips genommen und die Blenden festgeklebt.

    Geht ein Gerät kaputt, einfach die Powerstrips wieder lösen und Gerät einschicken.
     
  5. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    nope - das is nur, wenn man farben wie silber oder so machen will.
    trägt sich auch beschissen auf - haben wir an einem lian li angleich versuch gehabt.
    schnell hast irgendwelche unebenheiten etc. drin.
    nicht zu empfehlen, schon gar nicht beim ersten versuch...

    ...Greetz SoF
     
  6. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    also bis auf den stealth mod kannste alle tips fast vergessen.
    das mit dem edding is jawohl ein schlechter witz.
    das hier ist die modding sektion nicht "malen nach zahlen" oder "meine ersten versuche farbe auf etwas zu bringen"

    folgendes: ich hab es 2mal hinter mir. erst die plastikblenden abbauen. dann mit haftgrundierung lackieren, etwas warten (siehe dosenbeschreibung) und dann mit schwarz (matt oder glanz - wie du willst) dann wieder warten und 2-3 schichten klarlack drübersprühen.
    jetzt ist der lack gut haltbar und kratzer kriegst du nur mit roher gewalt rein.

    Greetz SoF
     
  7. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Schaust du hier:

    http://www.moddingtech.de/content.php?cat=modding&page=stealthmod

    http://www.moddingfreax.de/index.htm?howto/cs601/stealthmod.htm

    http://www.case-styling.de/start.php?sel=guide_stealth1.php

    http://www.mhzpower.com/modding/stealthmod_1.htm
    [Diese Nachricht wurde von Die Happy am 02.03.2003 | 12:34 geändert.]
     
  8. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    hört sich gut an. aber was um alles in der welt ist ein stealth-mod??
    mfg
    kelvin
     
  9. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Ich würde ein Stealth Mod machen.
    Das bekommt man nachher auch wieder ab und die Garantie bleibt erhalten.
     
  10. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Dauert aber länger und ist sehr anstrengend
     
  11. rofnex

    rofnex Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    239
    denk mal dass ich die LW auseinander nehme und mit lack behandle. kann mir da jemand was empfehlen. braucht man nicht noch ein haftgrund?
    mfg
    kelvin
     
  12. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Läßt sich aber besser auftragen;)
     
  13. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    ganz im Gegensatz zu Edidng (r) ;-)
     
  14. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Da eignet sich am besten Modellbaulack wie für Plastik Modelle. Der ist sogar in gewisser weise kratzfest.

    Gruß
    Christian
     
  15. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Da war doch schonmal einer, der einfach mit Tesa Power Strip (r) schwarze Plastikplatten auf die Schublade vom LW geklebt hat. Veilleicht klappt das ja.
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ebenso mit Sprühdose, etc.. Um solche Lackierarbeiten durchführen zu können, dazu musst du die Laufwerke in Einzelteile zerlegen, anderenfalls bekommt die Mechanik oder der Laser etwas von der Farbe ab und sind damit dann "hinüber".

    Andreas
     
  17. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Warum denn nicht???
    Darfst dann nur nicht daran kratzen.

    Oder besorg dir einfach schwarzen Lack...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen