1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Laufwerksprobleme Win98

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ravo, 15. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ravo

    ravo Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    34
    Hallo, ich hatte unter Win98SE eine 20GB-Platte in 4 Laufwerke zu je 2/2/6/10 GB unterteilt, was zunächst auch korrekt funktionierte; nach einer Kopieraktion, bei der ich das 6GB-Laufwerk als Puffer benutzt hatte, konnte ich die Daten dort nicht mehr alle löschen, d.h. es blieben 2-3 GB verbrauchter Festplattenplatz, ohne das im Explorer eine Datei sichtbar war. Danach habe ich das Laufwerk formatiert mit dem Ergebnis, dass es in zwei Laufwerke zerfallen ist, die sich nicht mehr formatieren lassen.

    Ein Partionmanager weigert sich überhaupt die Partionierung anzuzeigen und Nortons Disk Doktor kann auch nichts unternehmen.

    Windows läuft von C und D einwandfrei, nur sind die 6 GB verloren, und die hätt ich gerne wieder!

    Hat da jemand eine Idee? Bitte m Hilfe :bet: :bet:
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Dann hast du dir die erste Bildschirmanzeige nicht richtig durchgelesen beim Start von FDISK. Wenn du Laufwerke grösser als 2GB erstellen willst wähle ja aus.

    Gruss Mario
     
  3. ravo

    ravo Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    34
    Danke Mario, konnte das Problem mit FDISK erstmal beheben; allerdings sagt mir Fdisk, das unter Win98SE nur 2GB (FAT16) bzw 4GB (FAT32) logische Laufwerke erlaubt sind.

    Da muss ich mich noch schlau machen, weil ich sonst wieder Probleme bekommen kann, wenn ich mit einem PM andere Grössen festlege??
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Lass den Quatsch mit den Norton Mist. Nimm eine normale Startdiskette u. schau dir die Sache unter FDISK an.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen