Laufwerkzugriffe

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ibe, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ibe

    ibe Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo, ich möchte gerne einige Dateien vom Laufwerk C auf D
    kopieren. Dieser Vorgang wird aber immer abgebrochen, obwohl ich den Schreibschutz auf D aufgehoben habe.

    Was kann ich da machen?

    Danke
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Kopieren?
    Unter Knoppix?
    Das heißt dann wohl so ca. im Terminal an der "Eingabeaufforderung"
    cp /windows/c/* /windows/d/

    (es könnten auch große LW-Buchstaben erforderlich sein)
    ... unter der Voraussetzung, daß diese Partitionen überhaupt "gemountet" sind und daß -falls es NTFS-Partitionen sind- Schreiben auf NTFS generell ermöglicht wurde, daß weiterhin auch entsprechende Schreibrechte vorhanden sind. Sonst versuch den o.g. Befehl nach

    sudo su

    Ergebnis?

    MfG Raberti
     
  3. NTknow

    NTknow ROM

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    3
    Hi ibe,
    Dein D-Drive sollte nicht NTFS sein, denn da gibt es nach wie vor Probleme. Stell sicher, dass Dein D-Drive Fat32 ist und auch unter LINUX gemountet ist. Das gilt auch für Dein C-Drive. Sobald beide gemountet sind solltest Du keine Probleme mehr haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen