Laufzeitfehler 339

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Henry.A, 20. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Henry.A

    Henry.A Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    172
    Hallo
    Habe Audio Maestro auf meinem PC (3,2GHz, Win XP + SP2) installiert und die verschiedenen Programme (CD Writer, CD-DA Extractor, Recorder, Sound Editor und File Converter) getestet. Alle Programme außer "File Converter" funktionieren einwandfrei.
    Beim Start von File Converter kommt folgende Meldung:
    "Laufzeitfehler 339
    Die Komponente fileview.ocx oder eine ihrer Abhängigkeit ist nicht richtig registriert: Eine Datei fehlt oder ist ungültig."

    Habe gesehen, dass fileview.ocx unter Windows\System32 vorhanden ist, aber laut Fehlermeldung eventuell nicht richtig registriert ist. Weiß jemand wo in der Registrierung (regedit.exe) die Eintragung sein muss oder wie sie eventuell erfolgen muss?
     
  2. racoon0506

    racoon0506 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    169
    versuche die Datei doch einfach neu zu registrieren:
    Start / Ausführen
    dann eingeben:
    regsvr32.exe "c:\windows\system32\fileview.ocx"

    wenn dabei ein Fehler auftritt, ist die Datei evtl. beschädigt. Dann die Original (aus dem Installationspaket) verwenden. Sollte es damit auch nicht funzen, weiss ich auch nicht weiter.

    HTH
     
  3. Henry.A

    Henry.A Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    172
    ;) Habe nun den Fehler über ein anderes Forum herausgefunden.
    Bei 64 Bit Systemen (Athlon 64 und auch neuere Pentium) mit Win XP+SP2 verhindert die Datenausführungsverhinderung bei manchen Programmen, dass das jeweilige Programm vollständig installiert wird, bzw. dass *dll und *ocx Dateien registriert werden.
    Wenn man über "Start-Einstellungen-Systemsteuerung-System-Erweitert-Systemleistung-Einstellungen-Datenausführungsverhinderung" den Punkt bei "Datenausführungsverhinderung nur für erforderliche Windows-Programme und Dienste aktivieren" setzt und einen Neustart durchführt, dann kann man das jeweilige Programm vollständig installieren und auch starten. Wenn man dann beim Pfad, wie oben beschrieben, wieder zurückgeht auf "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten", muss man durch "Hinzufügen" die jeweilige Startdatei des Programms hinzufügen, sonst startet das Programm nicht und es kommt wieder eine Fehlermeldung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen