1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lauter Knall

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von NDLAssassin, 22. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NDLAssassin

    NDLAssassin Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Hab mir Einen neuen Pc gekauft.

    Asus A8n Sli Motherboard
    Athlon X2 3800
    2x 250Gb Festplatten Samsung Sp2504C
    Asus 7800GT
    1Gb Ram Corsair


    Netzteil Bequiet P5 420 W S1.3

    Das prob ist, das es ab und zu beim Betrieb nen lauten knall gibt und der Pc ausgeht. Kann ihn dann ganz normal wieder Hochfahren, Hatte bis jetzt nur einmal das prob das ich mein Betriebssystem damit zerstört habe.

    Es ist auch schon zweimal vorgekommen das es diesen Lauten Kanll auch gegeben hat als mein Pc aus war. PC war da aber nicht ganz vom strom getrennt, Fahr ihn immer bloß runter.

    Also ich wird sagen das es das netzteil ist. Aber wieso geht es nach diesem kanll wieder ???
    Btw oder ist es doch was anderes. Hatte das schon mal jemand von euch??

    Der Pc ist erst 2 Monate alt :/
     
  2. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    versuch mal den knall zu orten.

    entweder hast du ein problem mit deinem netzteil oder ein problem mit deinem lüfter.

    ich denke (hoffe für dich) das es ein lüfter ist.
    z.b. durch einen lagerschaden

    wenn die lüftersteuerung bzw. das bios einen lüfterstillstand bemerkt geht der pc off....

    ALLERDINGS sagst du auch das es diesen knall gibt, wenn der pc OFF ist.

    dann ist es eher das netzteil. bevor du nun das netzteil austauscht, schau dir die kondensatoren auf dem board an.

    das sind die kleinen türmchen. die auf dem board verteilt sind.

    wenn du raufsiehst, muss der "deckel" gerade sein, oder LEICHT nach innen gedrückt.
    ist der deckel nach aussen ausgebeult ist der kondensator hin.
     
  3. NDLAssassin

    NDLAssassin Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Mainboard kondensatoren sind in ordnung, wollt auch mal ins Netzteil schaun vielleicht hätt ich ja da was defektes erkannt, aber da klebt leider über einer Schraube nen Garantie aufkleber :/ Naja dann tausch ich es halt aus, aber danke für deine antwort.
     
  4. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    pc umtauschen, fertig
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    und was machst du wenn das ding selber gebaut wurde??


    ich würde auch rstmal gucken wo der "knall" herkommt dann kann man sicherlich was dagegen machen
     
  6. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Das mit dem lauten Knall kommt mir bekannt vor... :rolleyes:

    Falls es wirklich das Netzteil sein sollte: bequiet gibt 3 Jahre Garantie und hat einen 48-Stunden Vor-Ort-Austausch im ersten Jahr (Tel: 0800-0736 736 Mo-Fr von 9-17 h).

    Habe ich vor einem viertel Jahr in Anspruch genommen, klappte einwandfrei.
     
  7. NDLAssassin

    NDLAssassin Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Ok da werde ich morgen mal bei bequiet anrufen.

    @Onkel83
    Pc wurde selber zusammen gebaut ;)

    @FlipFlop2005
    Kann eigentlich nur das netzteil seien, da es auch manchmal passiert wenn der Pc aus ist :/
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    aber das NT ist dan noch an oder wie?

    ja dann wird es am NT liegen, was für ein NT ist das?
     
  9. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    @FlipFlop:

    Schon zu spät :schlafen: ? *mal Streichhölzer für die müden Augenlider rüberreicht* :D
     
  10. NDLAssassin

    NDLAssassin Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    20
    Danke für eure hilfe, hab Freitag bei beQuiet angerufen, mußte die Rechnung per Fax zu ihnen schicken, und hab nach 24 stunden einen austausch erhalten. Super Service !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen