Lautsprecher platzsparend unterbringen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von strgaltdel, 28. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,

    Da ich an meinen Zweitrechner keinen Platz für Lautsprecherboxen auf dem Schreibtisch habe, suche ich nach einer Möglichkeit die Lautsprecher ins Gehäuse zu integrieren. Ich bin jetzt auf folgendes gestoßen:

    Link1

    Bis jetzt habe ich das Problem so gelöst in dem ich zwei kleine Passivboxen auf das PC Gehäuse gestellst habe, das unter dem Tisch steht. Mußte allerdings eine zusätzliche Soundkarte einbauen, weil der Onboardsound zu leise für die passiv Boxen war (Board: K7S5A).
    Ich brauche zwar keinen super Klang , aber die Lautsprecher sollten doch schon einigermassen brauchbar klingen. Weiß jemend was über den Klang der zwei Geräte oben, oder weiß jemand eine bessere Lösung?

    Gruß Bert
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Und mit den Dingern lassen sich tatsächlich identifizierbare Geräusche produzieren? Hmmm....

    Wenns denn nur um die Systemtöne von Win geht, mags reichen. Und die auf der Seite abgebildeten Brüllwürfel sind wohl auch kaum signifikant besser.

    Ich krieg schon immer Pickel auf die Nase, wenn ich die Wattangabe in PMPO lese... Was war das doch damals so ca. 1977 für ein Hickhack mit der DIN 45500: Wenn da irgendwer auf die Idee kam, eine Leistungsangabe ohne Sinus-Dauerton-Daten zu veröffentlichen, wurde sofort schonungslos abgemahnt. Was gabs da nicht noch an abenteuerlichen Meßmethoden? PMPO gehört für mich dazu!

    MfG Raberti
     
  3. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,

    hab den Link geändert, es handelt sich um Lautsprecher die in einen 5,25" Schacht eingebaut werden. Der direkte Link auf die entsprechende Seite auf www.conrad.de ging nicht. Darum ein Link auf die Katalogseite, die Lautsprecher die ich meine sind auf der linken Seite zu sehen.

    Gruß Bert
     
  4. Gast

    Gast Guest

    deine links klappen nicht !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen