1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Leadtek ist ein Witz

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von no-one, 15. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. no-one

    no-one ROM

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    hi,

    leider ist mir meine graka kapput gegangen. da noch garantie drauf war habe ich sie zum händler gebracht und der hat sie zu leadtek zur reperatur geschickt. das war am 10.05.04 und ich habe bis jetzt noch kein sterbenswörtchen von händler oder leadtek gehört. ich habe natürlich schon mehrmals beim händler angerufen aber die vertrösten mich jedes mal und sagen das sie schon zwei mahnungen abgeschickt haben. vor ein paar tagen habe ich mich selber an leadtek gewendet. erst mit einer mail die nicht beantwortet wurde und dann telefonisch. nach langen hin und her (wurde auch ein wenig sauer) hat die liebe mitarbeiterin von leadtek einfach aufgelegt.
    sowas ist mir bis jetzt noch mit keinen hersteller passiert. ich hatte mal ein defektes board der firma msi und das wurde in kürzester zeit (ca. 2 wochen) repariert oder ausgetauscht zurückgeschickt. leadtek sitzt zwar in den nl aber gut 5 wochen wartezeit sind einfach zu viel (und ich warte ja immer noch). ich jedenfalls werde mir keine hw mehr von dieser firma kaufen und auch nicht mehr verbauen.

    MFG Martin
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Verlang Dein Geld vom Händler zurück. Nachdrücklich. Oder ne neue Graka. Afaik muß er dafür gerade stehen, wenn ein bei Ihm gekaufter Artikel nicht tut.

    Auf jeden Fall ein Einschreiben mit Fristsetzung für die Reparatur an Händler und Leadtek (10 Werktage Frist setzen). Das ist die Grundlage dafür, rechtliche Schritte einleiten zu können.

    Ist in meinen Augen ne Frechheit vom Händler, ne Graka zu verkloppen, und wenn sie in der Garantiezeit draufgeht, an den Hersteller zu verweisen und den Kunden ohne Hardware sitzen zu lassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen