1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Leadtek Winfast TV 2000 xp Rauschen ???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dimi, 31. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dimi

    Dimi Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    86
    Hallo!

    Habe mir die besagte TV-Karte zugelegt und 20m Antenenkabel da ich Kabelfernsehen habe.

    Nun alles funktioniert wie es soll aber die Bildqualität einiger Programme ist deutlich schlechter als wenn ich das Kabel an meinem Fernseher anschliesse.

    Wo könnte das Problem liegen ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !

    MFG
    Dimi
     
  2. Dimi

    Dimi Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    86
    Und noch eie Frage: Welche tools haben diesen Rauschfilter ?

    Danke

    MFG
    Dimi
     
  3. Dimi

    Dimi Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    86
    Hab noch nicht ausprobiert, aber dafür das 20 m Kabel an meinem Grundig fernseher in der Küche angeschlossen. Und die Qualität war viel besser.

    Grundig 37 cm..

    Hast du schon erfahrungen mit sog. Antennenverstärkern ?

    MFG
    Dimi
     
  4. Dimi

    Dimi Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    86
    Danke für die Antwort!

    Also wenn ich eine Sendung aufnehme und dann mit dem DVD-PLAyer abspiele wird es weniger Störungen geben ?

    Kann es sein , dass meine Audigy die ziemlich nah an der TV-Karte liegt einen Wärmestau verursachen ?

    Vielen Dank

    MFG
    Dimi
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Huch, hab ich ganz übersehen...
    Für VirtualDub gibts jede Menge Filter, integriert aber auch von Fremdanbietern.
    Gruß, Andreas
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Antennenverstärker hab ich in Benutzung, hab ich mir mal wegen R@dio.mp3 gekauft, das Bild ist allerdings kaum besser geworden, ein gutes Kabel bringt meiner Meinung nach mehr.

    Zum Fernsehen nehme ich DScaler, da gibts jede Menge Filter und Einstellmöglichkeiten, zum Aufnehmen VirtualDub, da gibts auch hunderte Filter.

    Gruß, Andreas
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Auf dem DVD-Player wird man sicher auch noch ein paar Störungen sehen, nur sicher weniger stark. Aber es gibt ja z.B. Rauschfilter in diversen Aufnahmetools, die helfen bei manchen Sachen.
    Wärmestau denke ich eher nicht, aber manche Sender liegen auf Frequenzen, die mit im PC genutzten Frequenzen recht ähnlich sind (z.B. ram/cpu-takt usw). Das dürfte zwar eigentlich nicht weiter stören, zumal der Receiver auf der TV-Karte meist sein eigenes abgeschirmter Gehäuse hat, aber meine Hauppauge ist da wesentlich empfindlicher als z.B. eine von Pinnacle...

    Hast Du es schonmal so probiert, daß nur der PC an einem kurzen Kabel direkt an der Kabel-Buchse ist? Die Störungen könnten durchaus auch auf dem 20m langen Weg von irgendwelchen Geräten eingekoppelt werden.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
    Hi,
    das kenn ich auch. Zum einen liegts daran, daß auf dem Monitor Bildstörungen eher zu sehen sind, als auf der verwaschenen Mattschiebe vom TV und zum anderen denke ich, daß die TV-Karte von diversen Komponenten im Rechner gestört wird.
    Eine Lösung kenn ich leider nicht.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen