Least-Cost-Router unter Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Thor200, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thor200

    Thor200 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    14
    Hallo
    Ich habe gerade erst Linux bei mir installiert und ich vermisse einen Least-Cost-Router wie Oleco oder Smartsurfer.
    Gibt es so ein Programm für Linux?

    MfG
     
  2. Thor200

    Thor200 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    14
    Sowas ist ja nicht so schwer zu programmieren.
    Einfach eine Software die diese Profile für dich anlegt und auch übers Internet aktualisiert werden kann.

    Ich weiß bloß nicht ob man die Daten ohne Einwilligung der Firmen veröffenlichen darf.
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    @killermaster:
    Hat da einer was von DSL geschrieben?

    @Thor200:
    Da seh ich momentan für Dich keine Lösung, außer mehrere Lieblings-Profile zB für das Programm "Kinternet" anzulegen. Mit Modem/ISDN brauchbar. Die jeweilige Verbindung müßtest Du dann von Hand aktivieren. Ist aber nicht schwer, wenn man griffige Namen (zB mit den Uhrzeiten, für die sie gut sind) dafür vergibt.

    MfG Raberti
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen