leerer desktop nach norten utilities

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von concon6, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. concon6

    concon6 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    9
    Hilfe!!
    Nach dem installieren einer älteren Norten Utillities -Version (ich glaube 3.0) startet mein ME nur noch auf einen leeren Desktop.
    Absolut nichts mehr da. Weder rechte noch linke Maus bringt etwas. Strg+Alt+Entf zeigt als einzige Task "Nprotect" und "Statemgr".
    Muß ich neu installieren oder kennt jemand einen Trick?
     
  2. olig9

    olig9 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    56
    Anscheinend wird der Explorer nicht gestartet. Sieh doch mal in der System.ini nach, was in der Zeile "shell=..." steht. Da sollte eigentlich "shell=Explorer.exe" stehen...

    Oli
     
  3. concon6

    concon6 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ja, habe ich ist genau das gleiche.
    Danke
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Schon mal im abgesicherten Modus neugestartet?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen