Leerlaufprozess 99%

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Thorsten73, 18. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Wenn Win XP Home Edition started hab ich im Task Manager einen Leerlaufprozess der mit 99% Systemauslastung angegeben ist. Ich kann surfen, zocken, arbeiten.. alles ganz normal. Nur wenn ich CD's brenne (Nero 5.5) dauert das ewig. Der Record Buffer ist ständig leer und trotz 52-fach Speed brauche ich für ca. 500 MB 6 Minuten. Auch das herunter regeln der Geschwindigkeit auf 48x, 40x oder 32x bringt keine Besserung. Als ich das System neu installiert habe, war dies auch nicht der Fall. Hat es also was mit diesem mysteriösen Leerlaufprozess zu tun? Was macht der überhautp und wofür soll der gut sein?
    Danke für die Hilfe Leute :confused:
     
  2. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Klasse Leute,
    es funzt wieder! Ihr seid spitzenmässig.
    Danke.
    :bet:
     
  3. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Ok, werde ich mal versuchen.
    Hab ich eigentlich erwähnt das mein System beim CD brennen zu 100% ausgelastet ist? Mein Eingabecursor blinkt im Moment nur alle paar Sekunden mal auf...
     
  4. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Leider keine Besserung. Dieses §@#$-Gerät läuft immer noch im PIO-Mode. Kann ich denn irgendwo in die Windows Registy eingreifen um evtl. dort was zu korrigieren? Oder hilft wirklich nur eine Neuinstallation von Win XP ?
     
  5. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32

    Also: Athlon XP 2800+, 1 GB DDR RAM, 120 GB HD, Brenner Cyberdrive CW099D mit Firmware 130M (52x/24x/52x),
    Win XP Home

    Die Option "DMA wenn verfügbar" ist bei allen Geräten aktiviert
    Wenn ich richtig geschaut habe, läuft der Brenner aber nur im PIO-Mode. Warum auch immer!? Der Rekorder-Puffer bzw. dessen Anzeige wird bei Nero 5.5 im Brennfenster mit einer eigenen Anzeige mit einer grünen Lampe dargestellt. Sobald ich eine CD brenne, dauert es ewig bis sich diese Kontrollanzeige überhaupt bewegt. Der Puffer füllt und leert sich ständig, was den Brenner zu häufigen Pausen zwingt. Ich hab keine Ahnung wodurch der Datenfluss gehemmt / unterbrochen wird. Vor 2 Tagen lief alles noch ganz normal. Ich habe seitdem keine neue Software installiert oder am System herumgestellt.

    Ich hoffe das sind genug Angaben. :(
     
  6. Steve Balmer

    Steve Balmer Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    76
    Installiere doch mal ein paar Programme, die im Hintergrund laufen, so könntest du die 99% locker auf 45% drücken :)


    MFG
    SteVe
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das brauchst du nicht erwähnen den das ist normal wenn auf ein Gerät im PIO Modus zugegriffen wird. :D
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Das ist der Grund! Stell mal alle auf Nur PIO Modus und starte den PC neu - dann stell alle wieder auf "DMA wenn verfügbar" um .
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Na der tut nichts - wie schon sein Name sagt - d.h. bei 99% Lehrlauf hast du 1% CPU Auslastung


    Wie brennst du: von CDROM zu CDRW oder von HD zu CDRW?

    Ein paar Daten deines PC wären hilfrein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen