Leerlaufprozess unter XP Prof

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Chaser42, 8. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chaser42

    Chaser42 ROM

    Hallo erst mal!

    Ich hab da ein kleines Problem, daß ich nicht lösen kann. :mad:
    Mein Leerlaufprozess spinnt! Er schwankt immer zwischen
    0% und 90% Prozessorauslastung, obwohl NICHTS läuft!!
    Alles ist bei 0% und der springt hin und her wie ein
    Känguruh! :jump:
    Das geht rauf und runter den ganzen Tag! Hat da irgend jemand eine Lösung wie ich das abstellen kann??
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Der Leerlaufprozess ist kein eigener Prozess. Das ist nur die Differenz zwischen 100% und der Summe der Auslastungen sämtlicher anderen Prozesse.

    Er belastet das System also nicht wirklich.
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Klicke mal auf den Reiter |CPU-Nutzung|, dann sortiert er die Prozesse nach Auslastung und Du siehst welcher andere Prozess dann kurzzeitig Ressourcen zieht. - An einen Rechenfehler des TaskManagers glaube ich nicht.

    Mit dem ProzessExplorer von Sysinternals.com kannst Du auch nach Unterstrukturen fahnden.

    -Ace-
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    im Taskmanager unter ANSICHT die Aktualisierungsgeschwindigkeit auf NORMAL einstellen..

    Wolfgang77
     
  5. Chaser42

    Chaser42 ROM


    Danke, jetzt is mir wohler!
     
  6. Chaser42

    Chaser42 ROM

    Wow! das is ja voll g**l hier! Noch keine 10 Minuten registriert und schon etliche Antworten! Bei anderen Boards oder Foren (die ich hier nicht nennen möchte) dauert das schon mal 2-3 Tage! Danke nochmal an alle!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen