Legale Gratis-Musik?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von AmyD, 9. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AmyD

    AmyD ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Wie verhält es sich aber mt dem Download von Filmen, wenn man sie z.B. auf einer Kaufkassette/DVD zuhause und sie sich aber für den Gebrauch auf dem PC runterlädt? So daß man sich das ganze dann auch auf PC anschauen kann?
    Oder bei Musik, wenn man die Orginal CDs hat und sich nun die MP3 downloadet, um sich selber eine CD nach eigenen Wünschen zu brennen. Aber wie gesagt mit einzelnen Liedern die man zuhause auf 40 Orginal CDs verteilt hat.
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    deswegen gibts ja auch viele Programme, die von AudioCD's Mp3 Dateien erstellen :D
     
  3. AmyD

    AmyD ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Aber auf den normalen CDs sind die Songs nicht im MP3 Format
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    mag sein, aber das Problem der illegalen Quelle lässt sich nirgendwo einstellen :D
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Man muss mit einem p2p proggi halt umgehen können... upload auf 0, prolem gelöst.

    Das Auslesen von Audiocds zb mit cdparanoia ist um ein vielfaches schneller als der download, und belastet das netz nicht. leute, die sachen bereits haben und trotzdem downloaden, sind :spinner:

    mfg
     
  6. AmyD

    AmyD ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ich benutze solche Fileshareprogs nicht, daher kenn ich mich da nicht so aus, aber kann man das denn dann nicht einstellen, daß jemand anderes es sich nicht wieder bei jemanden holen kann? Ich meinte schließlich nur das holen für den eigenen gebrauch, so wie man ja mit den Möglichen Mitteln, Videorekorder, CD-Brenner ja auch für den eigenen Gebrauch kopieren kann. Wenn man sich eine DVD für den Heimischen DVD-Player holt und möchte sich diese aber auch (weil von mir aus die Kinder den Fernseher blockieren) auf dem PC ansehen und hat aber kein DVD-Laufwerk, dann müßte er sich ja das über diese Möglichkeit runterladen.
     
  7. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ich denke es ist illegal, da die Quelle meist schon illegal ist. Ausserdem wird man oft während dem Download schon zum Sharer für andere.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen