Legale Musik-Downloads: T-Online und RTL Newmedia kooperieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pixel, 13. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pixel

    pixel Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    403
    Kudos to Apple, die als einzige daran daran gelaubt haben, dass man Musik über Internet auch verkaufen kann und Konsumenten nicht alles fiese Raubkopierer sind, die sich nur bekehren lassen, indem man sie von widerlichen Knastvögeln in den A*** f*** lässt (siehe entsprechende "Werbung"). Dementsprechend folgen die anderen auch hier wieder ihrem ehernen Prinzip der Geldgeilheit und Gewinnmaximierung und springen auf den Zug auf, ohne je in die Gefahr gekommen zu sein, innovativ zu sein oder ein Risiko einzugehen - aber was soll man schon erwarten von Menschen in führenden Positionen, die vom nächsten Raubtier aus dem Stuhl getreten werden, wenn sie nur einen Moment mal über Alternativen zur Einheitsegozentrik nachdenken. Doh.
     
  2. kayJay

    kayJay Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    52
    *lol* völlig überteuert !
    .1,79 ? für einen uralt song ??? Träumt weiter !:aua:
     
  3. X - Man

    X - Man Kbyte

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    155
    Leider muss ich mich Euch anschliesen. Was T-online und RTL da verzapft ist reine Abzocke.

    MfG

    :heul :heul: :heul:
     
  4. klausinger

    klausinger Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    67
    und außerdem: wenn wir das schon machen - dann typisch deutsch:
    schlechter aber teurer. Wir hams ja ...
    Was soll auch schon bei rauskommen wenn t-offline dran beteiligt ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen