1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Leider sehr argerlich (MD 8386)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von The MOD, 18. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The MOD

    The MOD ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    4
    Hi an alle.
    Ich hab ein sehr großes problem mit dem aldi pc und splinter cell3.
    Immer wenn ich eine viertelstunde zocke friert das bild ein,ton stockt und der pc startet neu. Einige freunde von mir meinten das es an den funkmaus und tastatur läge.

    Oder liegt es daran das ich ein anderes xp installiert habe.

    Übrigens: Das ist nicht nur bei sc3 sondern auch bei POP2 und True Crime :aua:
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    wie siehts Temperatur-mäßig aus?

    Gruß Luigi
     
  3. The MOD

    The MOD ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    4
    Ca 50grad. Eigentlich normal für p4. ich hab jetzt ein verdacht auf die soundkarte. bei eax kackt er immer ab, ansonsten nicht. (Hab ich bei gothic 2 rausgefunden)
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    na dann probier doch mal, die Soundkarte zu deaktivieren (Systemsteuerung). Wenns dann funktioniert hast du des Rätsels Lösung ;) !

    Zeigts sonst noch irgendwelche Temps an? Gehäuse wär auch interresant!

    Gruß Luigi
     
  5. The MOD

    The MOD ROM

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    4
    Danke ich probiers mal.
    Und wenns nicht abkackt muss ich mir wohl eine neue soundkarte holen.

    (Das gehäuse wird nicht so doll warm da neben dem computer immer mein Fenster offen ist!)
     
  6. feelinforyou

    feelinforyou ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Nein das liegt nicht an deiner Soundkarte, sonder an dem ersten serial-ata port der ist kaputt, wie bei mir, musste das Board tauschen lassen. Du hast drei Möglichkeiten:

    1.Stecke den serial ata stecker in den port zwei dann dürfte es wieder gehen!!
    2.Mache ein Bios update, weil ich glaube damit wird das Problem behoben
    oder
    3.Lasse dein Board tauschen wenn du kein Bios update machen willst
    Ich hoffe ich konnte dir helfen
     
  7. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Hi @ all!

    Ich habe das gleiche Prob!
    Bei mir stürzt er auch ständig ab und startet sich dann neu. Ich habe allerdings 2 * 160GB drin. Iss da dann noch ein S-ATA Port frei? Habe von S-ATA so gar keinen plan. Müsste ich danach formatieren? Gibts da so was wie bei den guten alten IDE-Platten wie "Master" und "Slave" ?
    P.S.: Bei mir hat er sich auch schon ein Paar mal neugestartet, als ich mein PW noch gar nicht eingegeben hatte. Dann habe ich mit "letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" gestartet ... er hat windows geladen und ich habe Ihn normal heruntergefahren. 1x hat er das auch gemacht als ich gar nicht am pc war und er nur normal in Windows war.

    Daran, dass ich die Partitionen geändert habe kann es aber nicht liegen, oder?

    Gruß
    Yussuf
     
  8. Yussuf

    Yussuf Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    111
    Temps sind bei mir auch alle OK.

    Das Problem hatt ich von anfang an - habe es leider nur nicht ernst genommen *grummel*
    P.S.: Ich habe wieder WinXP Home SP2 drauf, weil die Treiber in WinXP Prof bei mir nicht gefunzt haben. Wie hast du das alles installiert bekommen?

    Gruss
    Yussuf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen