Leise aber trotzdem leistungsfähige Graka ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von benemaster, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benemaster

    benemaster Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Hallöchen,

    um erstmal die Gemüter zu beruhigen:
    Ja, natürlich habe ich die Suchfunktion benutzt und natürlich habe ich gegooglet, ich hab Hardwareschotte und Geizhals.at durchsucht, aber bin zu dem Entschluss gekommen, euch zu fragen, da ih denke dass es hier die meisten Leute mit Erfahrung gibt.

    Folgendes Problem:
    Ich hab momentan eine nVidia Geforce FX 5700.
    Also kein Spitzenmodell, was mich ein bisschen schmerzt,
    da ich die auch die Shooter von morgen noch spielen möchte und ich z.B. noch nicht mal CoD2 in 1024x768 spielen kann, ohne das es ruckelt. Also - neue Grafikkarte. Die 5700er war leider ziemlich laut, deshalb hätte ich jetzt lieber etwas ruhiges, am besten wäre passiv gekühlt, aber da leidet ja die Leistung und Auswahl enorm. Also wäre ein aktiv gekühlte aber sehr leise Graka genau das richtige. Jetzt zum Punkt: Der Peris spielt eine untergeordnete Rolle. Ich brauche eine sehr leistungsfähige, leise AGP-Grafikkarte, am besten die besten, die es momentan gibt. Die einzigen Bedingungen sind, dass sie leise ist und AGP unterstützt.

    Meint ihr da lässt sich was machen ?
    Danke für euere Hilfe :bet:

    Mfg Bene

    PS: Öhm, Lüfter selber draufbauen ist nicht drin, ich bin technisch nicht so versiert und will auchnicht die Garantie verlieren.

    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Interessant wäre auch, welche CPU und wieviel RAM du hast. Sprich, ob genug Power für eine Radeon X800/X850 oder GeForce 6800 zur Verfügung steht...

    gruss, der fidel
     
  4. benemaster

    benemaster Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Hi, erstmal danke fürs Verschieben.

    Ich hab momentan noch den Athlon XP 2800, der wird aber bald mal ausgetausht werden, 1024 MB RAM, 8x AGP ist ja klar.

    Danke für euere Hilfe.
    Eher gefallen würde mir diese Garfikkarte
    Mad-Moxx silent: X800 XT PE 256MB AGP, wie gesagt, Preis spielt nicht soooo eine Rolle. Ist die wirklich die momentan schnellste (oder zumindest richtig schnelle) Grafikkarte ?

    Danke nochmal für euere Hilfe
    Mfg Bene
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Wenn die CPU demnächst tauschen möchtest dann ist ja auch ein neues Board fällig. Würde dann alles zusammen austauschen, d.h. CPU, Board und PCIe Graka nehmen.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Naja, die X850 XT PE wäre noch nen Tick schneller, falls es sie irgendwo gibt... :)

    Hm, also ein CPU-Tausch würde beim SockelA kaum noch Sinn machen. Mit ein wenig Glück bekommst Du einen MobileXP irgendwoher, der sich dann auf 2,4...2,5GHz jubeln läßt.
    Da würde ich aber eher schauen, was man aus dem 2800+ noch rausholen kann :rolleyes:

    Und wenn das Board zusätzlich mit getauscht werden sollte, würde ich auch kein AGP mehr nehmen. Und wenn Geld wirklich keine Rolle spielt, dann investier ruhig in ein 939er Board mit Athlon64 und PCIe , denn dann ist die Auswahl an Grafikkarten auch ein wenig größer.
     
  7. benemaster

    benemaster Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    82
    Yepp, ich bohr erstmal meinen 2800er hoch bevor ich mir was neues kaufe. Hatte mir das ganze erst recht neu gekauft, da hatte ich leider noch nicht genug Geld um mir was richtig gutes zu leisten, und ich denke damit komme ich auchnoch sehr weit.

    Wenn ich mir was neues zulege - dann ist ja klar - PCIe am besten gleich mit SLI-Unterstützung. Das hat aber noch Zeit, jetzt zu Weihnachten wird alles ziemlich teuer und wenn schon viel für ne Graka draufgeht und ich mit meinem eventuell aufgebohrtem 2,8er noch recht weit komme, dann werde ich die nächste Zeit auch nix wechseln. Aber mal sehn was die Zukunft bringt.

    Danke nochmals für euere Hilfe, wie immer - Ich = Problem, Ihr = Lösung !

    MfG Bene
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen