1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Leise Gehäuselüfter + Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von L.E., 29. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L.E.

    L.E. Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Hallo,

    will in meinem PC jetzt 3 Gehäuselüfter einbauen, und zwar Typ Papst 2NGML 80x80x25, TD: Y-Doppelstecker, 12V DC, kein Tachosignal, Sinteclager, 19dBA, Leistungsaufnahme0.9W, Nenndrehzahl 2050 min-1, Volumenstrom 45m³/h, wären die ausreichend dafür? Verbaut werden sollen Sie in einem Chieftec Servergehäuse Dragon CS-901, 1 Vorne zum Ansaugen, 1 hinten zum ausblasen und 1 vor dem Festplattenkäfig zum kühlen der HDD\'s, meine Möhre läuft ca. 8 Std. am Tag, und dann suche ich noch einen leisen CPU Lüfter für einen Athlon 1Ghz, da meine jetziger ein wenig "dröhnt", am liebsten mit Termoreglung und dann ein noch evt. ein leises Netzteil was könntet ihr dafür empfehlen. Axo System ist: Board is ein Eltigroup K7ZVA Rev.3, Graka Geforce3-Ti200, 2 Maxtor Fireball 3 40 GB 5200 U/min CPU Athlon 1Ghz, OS WinXP Home. Aufrüstung nicht geplant.

    Nette Grüße aus L.E.

    Torsten
     
  2. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Hi...
    Würde sagen von den Lüftern haer ist es soweit ok... Nur mal ne Frage, wie sind denn dein jetztigen temperaturen??? so im Lehrlauf und in Auslastung??? Weil ich glaube wenn du dir einen Titan ttc-d5t hohlst, würde das deine Probleme in gewisser Hinsicht reduzieren. Ich habe auch diesen Cooler, ich muss sage der ist gut.. Meine Temp: Volllast: 42° und lehrlauf 39°C. Naja... aber wie ein schlauer Mann schon einst gesagt hat: "Gehäuselüfter können nie schaden".

    MfG

    Paul
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Meines Erachtens würden zwei Papst 8412NGLV auch reichen. Also CPU-Kühler empfehle ich Dir den EKL 1041. Kostet ca. 30 ?, ist temperaturgeregelt, angenehm leise und sogar bis Athlon XP 3000+ zugelassen.
    Bezugsquellen: Funcomputer.de, e-bug.de, komplett.de (dort nur mit Kreditkarte) oder Copy & Computer Studio, Tel. 07561 72 893.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen