1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Lernprogramm mit Mikrofon

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Melanie1983, 20. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi !

    Ich hab mir ein Lernprogramm gekauft (Japanisch) und dazu brauche ich ein Mikrofon um die Aussprache eben auch mit zu lernen. Aber ich weiß nicht welches ich kaufen soll.
    Ich hab meine PC anleitung nicht mehr um zu wissen was für nen Anschluss das Teil für Mikros hat. Das es einen hat weiß ich das hab ich gesehen ist auch nen Symbol dran.

    Es gibt soviele Mikros und da steht zwar bei das es auch für Pcs ist aber kann ich sicher sein das auch passt oder hat jeder PC da andere Anschlüsse?

    Ich hab einen Packard Bell (Win XP Home) falls das irgendwie von Bedeutung seien kann...

    Hoffe man kann mir helfen.

    Danke schonmal

    Mfg
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Kurz und knapp:
    Es gibt teure, die man zB für Gesang gebrauchen kann
    es gibt billige, auch mit Kopfhörer, die sind für Sprache gut genug.

    Wenn Du für Sprach-Mikro mehr als 10€ ausgibst, hast Du mit Sicherheit entweder eine Luxusvariante, die Du nicht brauchst, oder einen Abzocker als Verkäufer.

    Ansonsten gibts am PC eine kleine runde, meist rote Buchse, da stopft man den Stecker vom Mikro rein und gut is. Einstellungen dann über das Lautsprecher-Symbol unten rechts neben der Uhr.

    MfG Raberti
     
  3. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Standardanschluss ist eine 3,5er Klinkenbuchse.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen