Lesegerät für 20 Speicherkarten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von miron, 21. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miron

    miron Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    12
    Oh wie traurig, :heul:

    wenn man sieht das 11 dieser 20 Formate etwas mit Memory Stick zu tun haben stellt man sich die frage wie schlecht es Sony mit ihrem alleingang wohl geht, ich denke mal das sich bei den anderen Formaten nichts tut und Sony 5 weitere Memory Stick Varianten auf den Markt schmeisst :aua: , damit auch endlich für jeden User eine Stick Variante dabei ist und sich ihr Format durchsetzt :eek: , so wie es die Mini-Disk machen sollte,auf die ich damals gesetzt habe :rolleyes: , naja jeder macht mal Fehler, hoffentlich nur keiner den, diese Gerät zu kaufen denn die Memory Stick passen ja eh nur bei Sony, oder eben diesem Gerät, also kaufen und mitnehmen und Kompatibel sein :jump:

    Grüße

    Miron Möritz
     
  2. Verena Ottmann

    Verena Ottmann Redaktion

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    105
    Hallo,

    das stimmt nicht ganz: Viele Samsung-Kameras speichern auch auf den Memory Stick Duo.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Verena Ottmann
    PC-WELT
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ich finde das diese Flut an verschiedenen Memory Stick Varianten nur eines dokumentiert. Nämlich das das MemoryStick Konzept nicht ausgereift ist bzw. nicht ausgereift war.

    Wäre der Memory Stick von vornherein ein gutes Produkte gewesen, so hätte es gereicht den Stick im Laufe der Zeit nur Kapazitätsmäßig zu erweitern.

    Andere Systeme wie das der SD Karte z. B. zeigen das sie wesentlich besser sind. da das Konzept dieser Speichermedien bereits recht lange am Markt ist und dennoch auch heute noch ein Konkurrenzfähiges Produkt ist.

    Alle Systeme die zur Zeit erhältlich sind habe irgendwo vor und Nachteile, aber es bringt meines erachtens nichts ständig neue Systeme zu bringen die den Markt letztendlich nur noch unübersichlicher machen.

    Ich besitze mehrere Digital Kameras und habe beim Kauf darauf geachtet das die Kameras die gleichen Speicherkartensysteme verwenden, weil ich kein Lust habe ständig andere Systeme zu kaufen. Zur Zeit denke ich über den Kauf eines PDAs mit Navi nach und werde auch dabei darauf achten das ich dort meiner Speicherkarten die ich bereits habe nutzen kann.

    Man stelle sich mal vor was los gewesen wäre wenn alle Hersteller von CD-Brenner vor einigen Jahren ihre eigenen Rohlingstandards herausgebracht hätten. Ich bin mir sicher das die Verbreitung von Brennern bei weitem nicht so groß wäre wie sie heute ist. Auch wären die Rohlingpreise mit sicherheit deutlich teurer. Ich finde es ja schon überflüssig das man sich bei den DVD-Brennern noch immer nicht auf einen Standard einigen konnte. Aber zum glück sind das ja "nur" 2 Standards. Damit lässt sich noch leben. ;)

    gruß
    andy33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen