1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LESEN sehr wichtig! (FB TVk als ID)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AlexG, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    Schönengutentag,
    bei meiner TV-Karte der Firman N.O.N.A.M.E
    lag eine Fernbedienung Bei...
    diese wird über einen ganzganzkleinen Klinkenstecker an die TV-Karte angeschlossen (der Empfänger natürlich...)
    Ich würde die Fernbedienung (infrarot) gern als Fernbedienung für den Rechner nehmen...
    Achso: WinXP Pro NTFS
    wenn jemand ne Idee hat...
    Dangeschön, A.G.
     
  2. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    danke erstmal.
     
  3. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Versuchs mit diesem WDM-Treiber, der läuft auch bei mir
    (ich habe eine Primio-FM, also Stereo-TV und FM-Radio)

    http://hauppauge.lightpath.net/software/wdm/wdm331_20112.exe

    Das ist dieser All-in-Wonder Treiber.

    Die TV-Software ist unter:

    http://hauppauge.lightpath.net/software/wdm/wintv2k339_20112.exe

    zu finden.

    Anleitung dazu:

    http://www.hauppauge.de/readme-pci-xp.htm

    Vielleicht hilft dir das ja.

    Gruß
    Robert
     
  4. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    es kann sen, dass ich mich zu dämlich anstelle, aber bei den driver Updates auf der Hauppauge-Seite findet man nur eine auflistung verschiedener Karten... des nützt nicht so wirklich was, oda? ;-)
     
  5. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Kannst ja mal bei Hauppauge vorbeigucken, wie ich sagte.

    Zumindest der Treiber ist vor einiger Zeit kräftig modernisiert
    worden. Den konnte man vorher nur über Verrenkungen installieren. Jetzt gibts es so eine Art "All in Wonder" - Treiber
    genauso wie bei VIA, nVidia oder Logitech. Also ein Treiber für alles von der jeweiligen Firma. (Logitech-Treiber werden dann wohl auch mit Fremdgeräten klarkommen).

    Kannst Du ja mal austesten. Die TV-Software die meiner Karte beilag ist allerdings auch nicht berauschend. Stark absturzgefährdet, und jedesmal ein Wagnis das Teil länger laufen zu lassen.

    Gruß
    Robert
     
  6. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    Das dacht ich mir auch... die Treiber, die ich habe, sind von Telsignal; die Packung ist zwar schön bunt, aber eine genau Typenbezeichnung (greift das Wort hier?) steht nicht drauf.
    Nebenbei gesagt, es ist eine von Pearl, und die Software (TView2000 osä) ist scheisse
     
  7. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Technisch sicherlich möglich, keine Frage.

    Nur: Die einzige Software, die ich dafür kenne sind halt
    nur die von den gängigen Herstellern (Hauppauge z.B.)
    Deren Karten liegt eine extra TV-Software bei, die sich dann
    auch per Fernbedienung steuern lääst. Aber alles was
    darüber hinausgeht - da müßte ich passen.

    Die IR-Software gibts unter www.hauppauge.com
    Wenn jemand noch andere Einsatzzwecke für diese Teile
    kennt bzw. eröffnen kann - immer her damit :-)

    Du meinst wahrscheinlich "Noname", das Teil hätte dann
    überhaupt keinen Firmen-Namen. "Weiße Ware" also...
    Aber ist auch ziemlich egal. Die meisten Standard-TV-Karten
    haben eh einen Chipsatz von Brooktree, also 878 z.B.
    Wenn Software dafür vorhanden ist, läuft die dann auch auf
    allen anderen Karten mit diesem Karten-Chipsatz.

    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen