1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

leseprobleme von cd}s

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von switcher, 16. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. switcher

    switcher Byte

    billigradiocassenttencdplayerteil\' wird die cd jedoch erkannt.

    ??????????????????????????????????????????????????????????????????????

    die cd}s habe ich, so wie es auch der assistent von winoncd 5 vorschlägt, als disk-at-once geschrieben.

    mit dem cd-brenner (yamaha crw2100E) habe ich schon viele cd}s gebrannt
    und der kenwood hat nie rumgezickt!
    allerdings habe ich sie alle damals noch mit meinem mac gebrannt!
     
  2. switcher

    switcher Byte

    hab ja tdk metallic bis zu 48x multispeed!!!

    :_)
     
  3. Erizo

    Erizo Byte

    Kannst Dir ja beim Brennen gemütlich eine Tasse Tee kochen ;)
    Bei mir vertragen sich Billig-Rohlinge und schnell brennen nicht.
     
  4. switcher

    switcher Byte

    ja nimmt kein ende!

    probiere morgen mal easy cd creator von roxio aus. mal schauen was das so für überrschungen auf lager hat. :-)
     
  5. switcher

    switcher Byte

    niedrigere geschwindigkeit? dabei wollte ich mir in de nächsten tagen einen schnellen brenner kaufen!
     
  6. Erizo

    Erizo Byte

    Probier mal eine niedrigere Brenngeschwindigkeit (zB. 4fach) und/oder einen andereren Rohlingstyp. Manche CD-Player sind da ein bisserl wählerisch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen