Lesezeichen Firebird

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von HOPE, 24. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HOPE

    HOPE Guest

    Hallo,

    ich habe mir den o. g. Browser installiert, von dem die IE-Favoriten automatisch übernommen wurden.
    Ich möchte nun, dass vor diesen importierten Lesenzeichen nicht die Bezeichnung importierte IE-Lesezeichen steht.

    Wie stelle ich das an?
     
  2. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    :D :D :D
    Noch ein Tipp (ich komm drauf,weil ich sie mir gerade neu eingestellt habe und ich sie wirklich ultrapraktisch finde) die Erweiterung TABBROWSING EXTENSIONS kann ich sehr empfehlen.
    http://mozilla.daicogra.de/
    :idee:
    Gruss Moni
     
  3. HOPE

    HOPE Guest

    Ich habe "Eigene Dateien" gewählt, weil das im IE so vorgegeben war.
    Nur das direkte Speichern gleich in den Firebird-Lesenzeichen hatte bei mir nicht funktioniert.

    Genau. Nur du verstehst mich. :D
     
  4. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    So meint ich das auch, nur halt , dass man statt dem Ordner Eigene Dateien auch jeden anderen Ort(ner) (hehe..) nehmen kann.
    Gruss Moni
    PS.: Ich nehm an Dir geht es ähnlich wie mir, dass es dir auf den Keks geht, wenn die Lesezeichensidebar durch das Ordneraufgeklappe so BREIT wird und du deshalb den Ordnerstammbaum möglichst klein halten willst..............
    :p
     
  5. HOPE

    HOPE Guest

    Ja, genau. Ich wollte sie direkt unter "Lesezeichen".

    Wenn dieschi und ADMUser das falsch verstanden haben, so tut es mir leid.

    Das Speichern direkt unter Lesenzeichen hat aber so geklappt, wie ich es schon beschrieben hatte: Erst im IE auf "Fav. exportieren", dann speichern in "Eigene Dateien", dann Firebird starten und unter "Lesenzeichen-Manager - Datei - Importieren"
    die bookmark-html. aus "Eigene Dateien" wählen.

    Dieser dämliche Ordner war durch diese Vorgehensweise weg, was auch mein Wunsch war.
     
  6. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    HOPE schrieb: "Es hat funktioniert, und das schönste ist, sie sind nicht mehr ganz nach rechts ausgeklappt unter dem Namen Importierte IE-Favoriten." das schönste.....
    Sorry, vielleicht vertu ich mich da ja (Hope müsste mal seine Meinung kundtun) aber diese Bemerkung führte mich dazu, vorwitzig zu vermuten, dass Hope seine IE Favoriten im Firebird nicht in irgendeinem wie auch immer benannten (Unter)Ordner haben will, sondern einfach direkt als Bookmarks.

    Vielleicht habe ich mich ungenau ausgedrückt:
    - im IE exportiere ich die Favoriten (als HTM) auf mein Desktop (oder sonstwohin)
    - im Firebird importiere ich sie dann vom Desktop (oder halt woanders her)
    - und schwupps hab ich die IE-Favoriten als Bookmarks im Firebird
    -- und damit ich als newbee nicht wieder in eine Fettwanne latsche habe ich das auch eben testweise mit den ollen Favoriten aus meinem stillgelegten IE6 in den Firebird 0.7 gemacht.

    Und im übrigen finde ich es etwas unhöflich für dich alten ForumsGrandseigneur, dessen Beiträge ich meist mit Interesse und fachlichem Neid lese, eine Newbee in dem Ton abzumeiern.

    Moni

    :mad: ;)
     
  7. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    Hi,
    Du hättest die Favoriten/Bookmarks IRGENDWOHIN exportieren könne. Halt dahin wo du sie wiederfindest (ich kopier sie mir regelmäßig auch auf Diskette, falls der ganze Sarotti mal zusammenklappt. Die Bookmarks sind einfach eine HTML-Datei) und dann unter Firebird einfach importieren. Halt aus dem Ordner wo du sie reingesteckt hast.
    Um dieses doofe "importierte IE.Favoriten" wegzubekommen hätte ich im Lesezeichenmanager die Bookmarks von Hand "über" den Ordner namens "importierte IE.Favoriten" einsortiert ( mit Drag and Drop) und dann den dann leeren Ordner "importierte IE.Favoriten" gelöscht. Wenn ich dich richtig verstanden habe wolltest du die importierten ja wohl prinzipiell am liebsten NICHT in so einem Ordner, egal wie er heisst.
    Gruss
    Moni
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Schön, dass es letztendlich doch noch funktioniert hat :jump:
     
  9. HOPE

    HOPE Guest

    Ich hatte vorher schon vergeblich versucht, die IE-Favoriten aus dem IE heraus direkt nach Firebird zu exportieren, was aber fehlgeschlagen war. Ich habe es dann so, wie in der FAQ beschrieben, gemacht, nämlich über einen Umweg, und zwar zuerst in Eigene Dateien gespeichert und dann im Firebird auf importieren geklickt.
    Es hat funktioniert, und das schönste ist, sie sind nicht mehr ganz nach rechts ausgeklappt unter dem Namen Importierte IE-Favoriten.

    Vielen Dank für einen kurzweiligen Nachmittag. :D Und prost. :D
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Irgendwie verschiebt sich dieser Thread laufend ins OffTopic :D
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    OK dann lass uns mal einen :saufen: gehen
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    :dagegen: :motz: ;) - denn AMDUser ist auch nicht allwissend - was er ja auch noch nie behauptet hat
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Vielleicht hilft dir dieser Tipp aus einer Firebird-FAQ weiter - klick und noch mehr Tipps findest du hier . Ansonsten stehe ich im Moment etwas auf dem berühmtberüchtigten Schlauch. Denn auf meinem anderem System konnte ich die Favoriten löschen und anschl. sofort einwandfrei wieder importieren.
     
  14. HOPE

    HOPE Guest

    Vielen Dank für deine ausführliche Anleitung. Allein für den Versuch, den Schaden wieder gutzumachen, großes Lob.:D

    Da ich jedoch WinMe habe, konnte ich z. b. Dokumente und Einstellungen nicht finden, habe aber den ganzen Ordner Firebird dann so gefunden und gelöscht. Dann habe ich noch den Registry-Finder von jv16PowerTools bemüht und alles gelöscht, danach einen Neustart gemacht und Firebird neu installiert. Ergebnis: keine importierten IE-Favoriten. Er will die einfach nicht mehr, er hat auch seinen Stolz.

    Was nun?:confused:
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    :heul:
    Ich bitte um eine milde Bestrafung :bet:

    mmmh, da sind jetzt wohl ein paar kleine "Klimmzüge" erforderlich.

    Durch die Deinstalltion hast du nicht alles deinstalliert, denn es befindet sich noch was "in den Tiefen" von Windows.

    Wenn du Win XP haben solltest, den Explorer (NICHT den Internet-Explorer) starten, dann auf "Extras", "Ordneroptionen", dann Registerreiter "Ansicht", dann dort vor "geschützte Systemdateien ausblenden" das Häkchen entfernen. Warnmeldung mit JA bestätigen. Nächster Schritt, etwas weiter runter scrollen bis "Versteckte Dateien und Ordner" dort den Punkt mit "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren, unten auf "Übernehmen" klicken, dann OK. Das rechte Fenster erweitert sich nun.
    Nun gehst du im linken Fenster auf dein Installationsaufwerk (C:\) dort auf das +-Zeichen vor "Dokumente und Einstellungen" klicken, damit sich das Verzeichnis erweitert, dort findest du etwas tiefer den "Anmeldeordner", dort ebenfalls wieder auf das +-Zeichen klicken damit er erweitert wird, dort findest du dann den Ordner "Anwendungen", den ebenfalls wieder durch klick auf das +-Zeichen erweitern und du siehst den "Firebird" mit seinen ganzen von dir vorgenommen Einstellungen. Den "Firebird" Ordner löschen.

    Im Windows Explorer wieder alles soweit rückgängig machen ... siehe oben, Extras-Ordneroptionen-Ansicht ...Am besten das System noch einmal neu booten und dann den Firebird noch einmal neu installieren und deine Einstellungen vornehmen und die Favoriten sollten sich wieder importieren lassen.
     
  16. HOPE

    HOPE Guest

    Lieber AMDUser,

    ich verlange Schadenersatz von dir! :mad: :D

    Erst habe gesucht und gesucht, weil ich dein umbenennen nicht gefunden habe, dann habe ich experimentiert, und plötzlich waren alle importierten IE-Lesezeichen weg. Mehrere Versuche, die IE-Fav. wieder nach Firebird zu exportieren, schlugen fehl. Daraufhin habe ich Firebird deinstalliert und neu installiert. Leider sind die IE-Fav. nicht wieder importiert worden.

    Was soll ich jetzt machen? :confused:
     
  17. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ich wollt ja nicht dich kontrollieren, sondern mich und meine durch dein Posting hervorgerufene Unsicherheit in diesem Punkt nun auf 100% Sicherheit bringen :D
     
  18. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... iss ja schon gut, du hast ja Recht :spitze: ... bin mal gerade Treppe rauf gehechtet ... schnell mal geguckt und wieder die Treppe runter ... hechel, hechel ... alten Mann so durch die Gegend zu scheuchen ;)
     
  19. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Zumindest hab? ich sie im Mozi 1.6 mit dem ich gerade "unterwegs" bin.

    Firebird ist auf diesem System net drauf ... aber ich meine da hab? ich?s auf meinem anderem System genauso umbenannt :confused: :nixwissen
     
  20. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Rechtsklick auf "Importierte IE-Favoriten" , dann auf "Umbenennen" klicken, entsprechend deinen Wünschen umbenennen, dann OK und das war?s

    P.S. Machnmal liegen die Lösungen so Nah? wenn man selber etwas experimentiert ;) :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen