1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Letzter Check -> neues System !

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von basti2003, 4. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Hallo,


    Nun ist es bald soweit. Am 27 November hab ich Geburtstag und bekomme n neues System. Preis Limit liegt bei rund 1000 Euro

    http://www.skytec-designs.de/temp/pc_konfiguration7.htm

    Das wäre so meine Konfiguration

    Die GF4 und die Soundkarte hab ich hier noch rumliegen
    Da ich keo9n Zocker bin, reihct die glaube ich für mich..-.


    * Erkennt ihr irgendwelche Probleme bei der Kompatiblität ?

    * Habt ihr Verbesserungsvorschläge ?

    * Kann ich wirkllich alles so zusammenstecken (alle Anschlüsse korrekt ?)



    Danke schonmal
    Gruß Basti
     
  2. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Aktuelle Konfiguration : *klick*


    So, hab nochmal den Brenner und das DVD-Laufwerk getauscht...


    Meint ihr so passt das ?

    Gruß basti
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das Image einer Billig-Bude? Lite-On-Brenner sind die mir einzig bekannten Clone-Brenner!!!!! Deshalb kann ich kaum von so einem billigen Image ausgehen
     
  4. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Wegen dem DVD Rom und dem Brenner werde ich nochmal Tests lesen


    Im Moment hab ich nen LG 8425 oder sowas in der Richtung *g*

    Der läuft eigentlich recht gut, evtl werde ich den nochmal kaufen.

    Habe auch n DVD Laufwerk von LG, mit dem bin ich nicht so zufrieden ( hat schon nach ein paar Monaten ne Macke)


    Was würdest du fürn DVD-Rom empfehlen ?
     
  5. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Aktuelle Konfiguration: *klick*



    ... hab ich nun doch wieder zum Toshiba gegriffen *g*

    Kommentare ?

    Basti
     
  6. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Also übertakten hatte ich eigentlich nicht vor...


    Jedoch hatte ich wo gelesen, dass der recht leistungsfähig sei *g*


    Ich bin net so der Hardware-Profi, desshalb, was würdet ihr mir denn für einen empfehlen ?

    Wichtig ist mir, dass das Teil schnell ist, und 1024 MB sollen's sein ;-)


    Gruß Basti
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hab? ich richtig gelesen PC3700 RAM oder soll es PC2700 RAM heissen - wenn PC3700 RAM, ist?s völlig sinnlose Geldausgabe.

    Die beste Performance erreichst du bei nForce2 Boards mit einer synchronen Taktung von CPU und RAM, d.h. FSB der CPU mit 166/333 MHz dann auch RAM mit mit 166/ 333 MHz = PC2700 RAM. Ferner um in den Genuss von Dual-Channel zu kommen 2 identische RAM-Riegel gleichen Herstellers und Spezifikation.

    Statt des überteuerten RAM?s kann ich dir Original Infineon oder aber MDT/ MCI RAM empfehlen - siehe auch http://www.hardtecs4u.com/reviews/2003/ddr-sdram_made_in_germany/

    Beim DVD-LW ist mein Favorit das Toshiba SD-M1712.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi.

    Wieso DDR mit PC3700? Willst du übertakten?

    Gamer3000
     
  9. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    Aktuelle Konfiguration: *klick*


    Wie gefällts euch ? :)25
    Hab das DVD-Rom Laufwerk getauscht, weil es wohl beim Plextor Probleme gab mit CD-Rs.
    Und n Floppy hat ich bei den bisherigen Aufstellungen vergessen *g*


    Basti
     
  10. basti2003

    basti2003 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    103
    @AMDUser

    Ich werde mich nach einem leichteren Kühler umsehen


    Vielen Dank für die Tipps :)
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    - Motherboard: Brauchst du wirklich die DeLuxe-Ausführung - wenn nein dann reicht auch die "normale" Ausführung. Alternative stattdessen, Epox 8RDA3+ oder MSI K7N2 Delta.

    - CPU-Kühler: Der Zalman wiegt ca. 770 gr - das reinste Monster. AMD lässt max. 300 bzw. 350 gr. schwere Kühler zu, d.h. du musst den Kühler auf dem Board verschrauben können (Löcher auf dem Board vorhanden?). Dazu kommt, der Tower darf nicht bewegt werden, weil durch das imense Gewicht des Kühlers die Rissgefahr am Board und der Leiterbahnen besteht. Alternative wäre EKL-1041 oder Spire Whisper Rock IV.

    - Netzteil: Wird wirklich ein 450er benötigt - in aller Regel reicht auch die 365er Variante aus.
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Sicher hat Lite-On das Image einer Billig-Bude! Ich empfehle, jeweils grad zwei Laufwerke zu kaufen: 1 für den normalen Gebrauch + 1 für den Fall, dass das normale kaputt geht und man auf Ersatz warten muss.

    Für jemanden, der nicht grad hysterisch Games kopieren will, ist das Toshiba SD-M1712 sicher die bessere Wahl: weniger laut, gute Fehlerkorrektur, gute Kopiereigenschaften (und nicht etwa schlechte!!!!!!!!!). Es mag sein, dass es da oder dort ein Laufwerk gibt, dass bessere Kopiereigenschaften hat als das Toshiba - dafür aber hat das Toshiba eine bessere Fehlerkorrektur. Wer also nicht grad eine Falschbrennwerkstatt betreiben will, ist mit dem Toshiba sicher wesentlich besser bedient!

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen