1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Leute, kauft euch NIEMALS einen _NEC DVD_RW ND-1300A!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Emperor8RX, 21. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    Jawohl. Egal, wie billig er ist, egal, wie schön der im Sonderangebot aussieht - wer das "gute" (HAHA!) Stück kauft, wird es bitterst bereuen. Dies ist die Liste all der beschissenen "Unannemlichkeiten", die einem gewissen Trottel passiert sind, der noch nicht gewusst hatte, dass man dieses blöde Teil niemals und um nichts in der Welt kaufen darf.

    Zunächst einmal verschwand er eines Tages einfach so aus dem Geräte-Manager - ja, genau so wie ich es beschrieben habe. Ich weiß genau, dass ich nach dem Systemstart aus irgendeinem Grund in den Geräte-Manager geschaut habe, wo er drin war, und als ich etwas später eine DVD brennen wollte, da war er auch schon weg - nur das Laufwerk und der Emulator bleiben übrig. Nachdem ich die Kiste rebootet habe, stand im BIOS kein _NEC DVD_RW ND-1300A, sondern irgendein _NÉC_ EóP-ÿ_uì_üàè´. Nachdem ich die Kiste aufgeschraubt, das Daten- und Stromkabel von dem Sch***teil getrennt und sie nach einiger Zeit wieder dran machte, ging er wieder normal.

    Irgendwann später, wieder ohne Grund und einfach so, weigerte er sich einfach, eine DVD-R mit 4x zu schreiben, obwohl er dafür gebaut wurde - wohl gemerkt, direkt nachdem er eine solche DVD mit 4x gebrannt hatte und ich noch eine hinterher brennen wollte. Dann stand auf einmal und einfach so nur noch 2,4x-Speed zu Verfügung - wohl gemerkt, für eine DVD-R und nicht eine DVD-RW. Danach weigerte er sich beharrlich, eine DVD mit 4x zu schreiben, bis ich ein Firmware-Update (von 1.06 auf 1.09) gemacht habe. Danach - oh, welch ein Wunder - ließ er sich wieder gnädigerweise dazu herab, etwas mit 4x zu schreiben.

    Gestern, wieder ohne einen ersichtlichen Grund, brach er das Brennen einer DVD-RW einfach so bei 51% ab - Nero zeigte zwar noch an, dass es gebrannt wird, nur die Fortschrittanzeige blieb für immer bei 51% stehen und die Kontrolleuchte an dem sogenannten "Brenner" ging einfach so aus. Als Nero bei "Vergangener Zeit" bei 2 Stunden angelangt war, versuchte ich, die DVD auszuwerfen - ha, ha, wovon dürfte ich noch träumen. Dann griff ich zu einer aufgebogenen Büroklammer - aber nicht einmal da warf er die arme DVD raus, sondern erzeugte auf einmal Geräusche, die sich anhörten, als würde er die arme DVD-RW mit Genuss zerkauen. Die DVD gab er erst dann frei, als ich die Kiste ausschaltete und wieder einschaltete - das alleinige Rebooten brachte, wie ihr euch denken könnt, ebenfalls nichts.

    Und heute, als er wieder einfach so aus dem Geräte-Manager verschwunden war (nur diesmal ohne vorher eine DVD gebrannt zu haben) und ich den PC wieder aufschruben musste, um die Kabeln abzuklemmen, ist das Maß endgültig voll. Ich erwarte keine Antworten, was man da evtl. machen könnte - anders als reine elektronische Spinnerei kann ich diese Vorgänge nicht bezeichnen und sage hiermit: Wer das Ding kauft, ist selber schuld!

    Dieser Müll trifft übrigens nicht nur auf den ND-1300A zu - ein Bekannter von mir hat einen ND-2500A und hatte schon exakt die gleichen Probleme, sprich grundloser Brennabbruch mittendrin und eine ebenso grundlose Geschwindigkeitsreduktion. Die Leute bei _NEC, oder wie diese Firma auch heißt, sollten also gründlich ihr Konzept überdenken.

    Ich hoffe, dass so viele Leute wie möglich es lesen und nicht den gleichen Fehler machen wie ich.


    Emp
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    > Dann griff ich zu einer aufgebogenen Büroklammer ...

    :spinner: im laufenden Betrieb !!! :aua: :aua: :aua:

    Du solltest Dich nicht nur von Deinem armen, unschuldigen Brenner trennen ! :rolleyes: :p
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    gut, dass der brenner von nero gelocked wird...

    @emperor:

    is na ne nette geschichte. wenn ich all meine merkwürdigen ereignisse mit einem PC in den letzten 13 jahren so ausführlich schildern würde, gingen bestimmt ein paar tastaturen bei drauf...

    ich hoffe, du hast den text so im original auch an NEC gemailt. das würde ICH nämlich tun!
     
  4. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    @scasi: Wovon soll ich mich denn noch trennen? Und wenn wir schon dabei sind: Der Brenner soll arm und unschuldig sein? Ja, klar, und ****** war judophil...

    @fidel-castro: Ich glaube, die Mail wird von einem Spamfilter direkt nach /dev/null weitergeleitet... (Nero hab ich übrigens vor der Büroklammerbenutzung abgeschossen :cool: )
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    eben. abgeschossen. also bleibt der brenner gelocked
     
  6. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    :D was soll ich denn tun nach 2 stunden warterei? noch 2 jahre warten bis was passiert?

    ach ja, kennst du evtl. die adresse bei NEC, an die ich den beitrag (oder den link) mailen könnte?
     
  7. Davidg

    Davidg ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    genau den selben müll brenner hab ich auch, allerdings habe ich ein anderes Problem, manche CDs erkennt der einfach nicht wenn ich sie einlege, als ob nichts drin wäre, andere wiederrum erkennt er, jetzt habe ich mir die neue PC Welt gekauft, und kann nichts mit der CD anfangen, was ist das für ein schrott?
    Kann mir da einer weiterhelfen, braucht man da einen neuen treiber, oder ist das echt einfach nur müll?
     
  8. Mr_Blue

    Mr_Blue ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich hatte diesen Brenner etwa 1 1/2 Jahre, es war mein erster DVD-Brenner und ich muss sagen ich hatte nie irgendwelche Probleme damit, es wurden immer alle CD's und DVD's korrekt erstellt, jetzt hab ich den 3500A und auch mit dem bin ich sehr zufrieden.

    mfg

    Mr_Blue
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    danke für die Warnung, den Brutzler wollte ich mir eigentlich auch kaufen, ich finde, NEC sollte doch besser wieder Drucker bauen, die haben wenigstens tadellos funktioniert, der über 15 Jahre alte Nadeldrucker von NEC funktioniert noch tadellos.
     
  10. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Hallo, wie ihr in der Signatur sehen könnt, hab ich selber einen NEC Brenner. Ich hatte bis jetzt nie Probleme damit. Manchmal, ich betone manchmal, mag er die eine oder andere CD oder DVD nicht, aber dann hab ich noch ein LG DVD LW welches die dann frisst. Das gleiche geht aber auch andersrum: Die CDs/DVDs die das LG LW nicht mag nimmt der Brenner...
    Beim Brennen hab ich noch gar keine Probleme damit gehabt, weder bei CDs noch bei DVDs. Sind bis jetzt alle einwandfrei gebrannt worden... :jump:
     
  11. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hatte bisher zwei NECs. Denn 1300A und jetzt den 2510A. Diese Brenner arbeiten immer einwand- und störungsfrei, wenn man einige Grundregeln beachtet...

    PS: ...und mein nächster wird wieder ein NEC werden.
     
  12. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    :kaffee: und abwarten tu ich erstmal
     
  13. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
    In den häufigsten Fällen befindet sich die Ursache des Problems ca. 50 cm vor dem Monitor. :D

    Viele Grüsse schnulli60
     
  14. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Wieso bist Du so sicher, dass der Brenner an allem Schuld ist und nicht das IDE-Kabel oder der IDE-Port oder evtl. auch ein schlecht konfiguriertes WIndows ??????
     
  15. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hm, ich seh das auch so das nicht der Brenner das Problem ist. :o

    Ich habe im Verwandten und Freundeskreis etwa 6 oder 7 Leute die einen NEC DVD-Brenner haben. Nicht alle die GLeichen, Das geht bis zu den aktuellesten Geräten. Sie haben die Dinger eigentlich auf meine Empfhelung hin gekauft, und noch keiner von denen hatte eines der beschriebenen Probleme.
    Nur blöd das ausgerechnet ich keinen NEC habe, denn ich bekam einen Samsung Brenner geschenkt und der macht ab und an mal probleme. Aber auch nichts aufregendes. Meistens ist es nach dem nächtsten Frimware Update auch shcon wieder erledigt.

    Mag sein das das Gerät des TO wirklich defekt ist, aber ich Tippe auch auf den Fehler vor dem Monitor. :)
     
  16. schntho

    schntho Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    242
    Hallo!

    Habe einen Fujitsu Siemens PC.
    Hatte auch so meine Leiden mit dem ND 2500A der ging ein dann der Austauschgeräte ND3500AG. Zum Glück geht jetzt der ND2510A.
     
  17. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Öhm, Äh, könntest Du mir Deinen Satz bitte mal übersetzen??? Ich versthe den Satzbau nicht. :(
     
  18. schntho

    schntho Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    242
    Habe einen Fujitsu Siemens PC.
    Hatte auch so meine Leiden mit dem PC!

    Nach dem kauf 3 Monate ging der ND 2500A ein. Bekam dann den ND3500AG als Austauschgerät der ging auch nach 8 Monate ein und auch mein MObo ghab den geist auf. Hab dann den PC eingeschickt bekam ihn nach 4 Wochen wieder. Mit einem ND2510A.
     
  19. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Also ich kann die Probleme mit NEC nicht bestätigen, habe schon vor gut 2 JAhren mit einem Nec, ob 1100 oder 1300 weiß ich nicht mehr genau gearbeitet, und das hat einwandfrei gefunzzt, ich meinem neuen Notebook ist jetzt ein 65XXX (X sind hier Platzhalter) bis jetzt konnte ich auch keine Probs feststellen...
     
  20. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    Dann wird's ja wohl so sein dass dieser Brenner, den ich habe, im A...imer ist. Am IDE-Kabel hing schon mal eine Festplatte und alles ging einwandfrei - der Brenner selbst funzt mit diesem Kabel auch einwandfrei, solange der überhaupt funzt. Jetzt hab ich wegen dieses... naja, Brenners ein weiteres Problem - kuckstu hier den letzten Beitrag: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=164467&page=2&pp=10

    Wegen diesem Problem schmiss ich übrigens eine garantielos geschenkte, aber einwandfrei arbeitende GeForce 4 Ti 200 auf den Müll - jetzt dürfen sich die Kundendienstmitarbeiter beim Karstadt Motorradhelme aufsetzen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen