1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lexmark P700 spinnt

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Metzger01, 3. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Metzger01

    Metzger01 ROM

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Erstmal will ich los werden, dass ihr ein tolles Forum habt. Ich hoff mal das man mir hier weiterhelfen kann.

    Ich hab seit ca. einem Jahr einen Lexmark P700 Drucker. Bis vor kurzem gab es keine Probleme damit, doch seit kurzem spinnt er total beim drucken.

    Wenn ich Fotos bzw. andere Grafiken in Farbe drucken will, dann druck das Ding alles mit einem Rotstich. Drucke ich hingegen ein Word Doc. mit verschiedenfärbiger Schrift, wird alles einwandfrei gedruckt.

    Der Drucker ist jetzt ca. 1 Jahr alt und war noch nicht oft in verwendung (vielleicht 50 Drucke, aber da meistens nur Word Doc.).

    Hab jetzt schon mal den Treiber neuinstalliert, den PC neuaufgesetzt, nach neuen Treibern im Netz gesucht usw. aber alles ohne Erfolg.

    Als Betriebssystem verwende ich XP-Prof. (SP1).

    Hat von euch vielleicht jemand eine Idee was ich noch machen kann um wieder normale Ausdrucke zu erhalten. Ich will mir nicht schon wieder einen neuen Drucker kaufen....

    Schon mal im Vorraus, Danke für (hoffentlich) zahlreiche Tipps!!

    MfG
    Metzger
     
  2. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    also mein LEXMARK hat verschiedene "reparier"-Programme!
    Wenn deiner das auch haben sollte kjannst ja mal die durchlaufen lassen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen