1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lexmark x125 Multifunktionsgerät anschließen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Sev7eNup, 5. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sev7eNup

    Sev7eNup Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    222
    Habe mir das Multifunktionsgerät x125 von Lexmark gekauft und wollte es direkt anschließen. Abgesehen davon, dass die Anletiung äußerst mager ist und noch nicht mal den Lieferumfang aufführt, bekomme ich das mit der Installation nicht wirklich hin.

    Nun ja, will das ganze Gerät an einen PC anschließen und haben T-DSL + ISDN xxl. Das heißt also da wo die ganzen Sachen angeschlossen sind hab ich eine t-net box ein Modem, eine Telefonanlage und noch son Kasten ^^. In der Anleitung steht, dass man einfach von dem Gerät ein Kabel in Modem und ein Kabel in die Telefonbuchse stecken soll und darüber hinaus auch ein Kabel vons Telefon in das Modem, nur dadurch allein, dass mein Modem nicht genügend freie Steckplätze hat, geht das schon mal gar nicht, also hab ich den Anschluss vom Telefon in die Telefonanlage gesteckt und die vom Multifunktionsgerät in die T-Net Box.

    Darüber hinaus müsste ich um den Lexmark anzuschließen den Telefonstecker aus der Buchse ziehen wo, mein Modem dran befestigt ist, also brach da meine ganze Leitung zusammen was auch am rotem Lämpfchen am Modem zu sehen war. Nun die Frage: WAS MUSS ICH MACHEN !?!
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    eventuell hilft Dir dieser Link weiter. Das Gerät soll eigentlich ganz einfach anzuschließen sein. (zum Faxen ist ein 33.600er Modem integriert) das Gerät kommt nur an den USB Anschluss.
    Jedenfalls hier so beschrieben.

    http://www.ciao.de/Lexmark_X125__Test_2801793

    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen