1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lexmark Z 11

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von StinkA, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StinkA

    StinkA Byte

    Hilfe !
    Habe soeben meinen Lexmark Z 11 an meinem neuen rechner angeschlossen (Win 200) ... vorher hing das gute stück an nem alten pentium|| (win98) . so nun lässt sich das gerät nicht installieren (der drucker ist schon etwas älter , deßhalb bin ich nicht mehr in der lage die treiber-cd zu finden) auch die suche nach einem passenden treiber im internet verlief erfolglos . ich hoffe , ihr nennt mir seiten , bei denen sich ein geeigneter treiber finden lässt !
    danke , schon mal im voraus

    mFg

    Tinker
     
  2. StinkA

    StinkA Byte

    0k,mit dem winXP treiber hat geklappt.vielen dank,bis dann

    mFg

    Tinker
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Einfach gar nicht ignorieren!!

    Alternative:
    Die meisten Drucker können die "Marktführer" emulieren, also gehts -mit vermindertem Leistungsumfang- ggf auch mit einem HP-Treiber. ABer welcher da geeignet ist, weiß ich nicht, weil ich den Lexmark nicht kenne. (Da hab ich immer die Finger von gelassen...)

    MfG Raberti
     
  4. StinkA

    StinkA Byte

    ok werd ich probieren...beim speicherm (kurz vor beginn des downloades) kommt eine warnung,von wegen diese dateien,also die treiber könnten meinen pc beschädigen:confused:

    danke !

    Tinker
     
  5. StinkA

    StinkA Byte

    danke...aber nicht für Win 2000 :heul:
     
  6. goemichel

    goemichel Guest

    Kommt bei mir immer, wenn ich was runterladen will. :cool: (Sicherheitshinweis haha)
    Ignorieren, bzw. auf speichern klicken und nach dem download ausführen.

    Gruß, Michael
     
  7. goemichel

    goemichel Guest

    Hi,

    also ich tät ja den XP-Treiber ausprobieren ;) .

    Wenn der nicht funktioniert, versuch's doch mal mit dem Z12-Treiber für NT/2000.

    Gruß, Michael
     
  8. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    guckst du HIER , findest du Treiber ;)

    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen