1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lexmark z25 zieht nichts mehr ein

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von hausmeister, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hausmeister

    hausmeister Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    91
    Moin

    ich hab ein problem mit einem drucker von einer bekannten
    es handelt sich um einen z25 von lexmark und das problem ist das er seit kurzem kein papier mehr einzieht (egal ob viel oder wenig papier eingelegt ist)
    die "einzugswalzen" drehen sich zwar ne zeitlang aber er zieht nichts anauch wenn man das papier etwas weiter "reindrückt" ändert sich nichts
    an was könnte das liegen???
    hab hier schon gesucht aber keinen passenden thread gefunden

    hausmeister
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.652
    Die Einzugswalzen sind höchstwahrscheinlich abgenutzt, bzw. verschmutzt, so dass das Papier nicht mehr eingezogen wird. Das Problem hatte ich mit meinem Deskjet 550C, bei dem die Walzen infolge eines Konstruktionsfehlers innerhalb kurzer Zeit glatt wurden. Damals erhielet ich vom Support eine Vorrichtung mit dem der Belag auf den Walzen abgeschliffen wurden.
    Guck mal nach, ob du die Walzen reinigen kannst, eventuell mit einem feinen Sandpapier abschleifen (Aufrauhen). Aber nicht so viel, damit der Durchmesser nicht abnimmt und damit der Anpressdruck aufs Papier.

    Und guck, ob das Papier mithilfe von Federn irgendwie an die Rollen gepresst wird. Eventuell sind diese Federn ausgeleiert und müssen ersetzt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen