1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lexmark z44?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Quack, 4. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Quack

    Quack ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich habe den Lexmark Drucker von Aldi z44 steht drauf.
    Wenn ich ihn anschließe, erkennt XP ihn als Z45.
    Es waren auch nur Z45 Treiber dabei.
    Auf der homepage von Lexmark ist auch nichts von einem z44 zu lesen.
    Aber nun zu meinem Problem:

    Wenn ich etwas drucken möchte druckt er nur ca. 3-5 Zeilen, bricht dann ab und macht noch eine komplett leere Seite.
    Ich habe keine Ahnung was ich da machen soll.
    Achso der Drucker ist mit USB angeschlossen. Er hat nämlich keinen anderen Anschluss.
    Währe schön, wenn mir einer Helfen könnte.

    MFG
    Quack
     
  2. Quack

    Quack ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    5
    Alles klar ich werde es probieren.
    vielen dank!!!
     
  3. Roderik

    Roderik ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Quack!
    Heureka! Ich hab\'s gefunden. Neuster Treiber und anderer Computer hatte ich probiert. Das gleiche Problem. Das beiliegende 2m lange USB-Kabel war bei mir das Problem. Ich hatte mir zum testen ein neues USB-Kabel (1,5 m) besorgt.
    Siehe da; seither druckt er Testseiten und Word-Dateien ohne Fehler, oder Unterbrechungen.

    Gruß Dieter Ko.
    :)
     
  4. Roderik

    Roderik ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo Quack,

    dieses Problem haben wohl noch mehrere Leute.
    Siehe Foren von nickles und Computist:

    http://www.nickles.de/c/a/archiv2002-537310002.htm
    http://www.supermarktcomputer.de/forum/cgi/ultimatebb.cgi

    Habe selber auch schon einiges probiert.
    Zwischenzeitlich druckt der Lexmark Z44 sogar komplette Word-Dateien. 2 Ausdrucke später wieder nur die Hälfte.
    Hast Du schon was anderes probiert oder erfolg gehabt?
    Neuinstallation der Z45 Treiber und dann erst Drucker
    anschließen nützte nichts.

    Gruß Roderik
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Quack,

    probier es mal indem Du die Lexmark-Software nochmal komplett deinstallierst, den Drukcer an sich auch löschen ... und dann als erstes die Software installieren und danach erst den Drucker anschließen.... bei USB-Geräten ist es in der Regel immer besser zuerst die Software und dann die Hardware zu installieren.

    Gruß
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen