1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

LexmarkZ34Thermodrucker-ein "Plustrick"

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von BuildIn, 16. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BuildIn

    BuildIn Byte

    [gelöscht]
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    >Wieso Epson, es ist der Z34 bei Plus und es wäre mit neu[...]

    Weil Epson NICHT das Thermo-Tintenstrahldruckververfahren einsetzt, hingegen Lexmark , HP und Canon es verwenden. Du hast 2 Links erhalten, in beiden ist das Thermo-Tintenstrahldruckprinzip verständlich erklärt. Ob die Seiten 1995 ins Netz gestellt wurden oder erst gestern - am Prinzip hat sich nix verändert.

    >Man, Man, Man das PC-Welt-Forum ist auch nicht mehr das, was
    >es mal war!

    Menno, die Fragensteller hier werden auch immer Lernresistenter. :|

    J2x
     
  3. BuildIn

    BuildIn Byte

    [gelöscht]
     
  4. BuildIn

    BuildIn Byte

    [gelöscht]
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Nein, das Thermo (müßte griechisch sein und Wärme/Hitze bedeuten - bin schon etwas länger aus der Schule ;-) ) bezieht sich nur auf das Druckverfahren. Canon nennt das z.B. "Bubble Jet"

    Aus der Beschreibung kann man nur schließen, das es sich nicht um einen Epson-Drucker handelt.

    J2x
     
  6. BuildIn

    BuildIn Byte

    [gelöscht]
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Habe ich wohl in der Suchmaschine vergessen die Option "Nur Bunte Ergebnisse anzeigen" anzuhaken. ;-)

    J2x
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    >Was ist ein Thermo-Tintenstrahldrucker?

    Ein Tintenstrahldrucker, bei dem die Tinte erhitzt wird.

    siehe
    http://www.frank-flegel.de/kurs/kurs38.htm
    http://www.frank-flegel.de/kurs/kurs39.htm

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen