1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LG 4040 streikt manchmal ... gibts Abhilfe ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von onu2005, 15. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. onu2005

    onu2005 ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute !

    Ich habe mir vor einiger Zeit ein LG 4040 DVD/CD-ROM-Laufwerk zugelegt, das im Prinzip funktioniert, habe auch schon gebrannt damit (allerdings nur CD´s).

    Das Komische ist - wenn der PC normal läuft und ich z.B. eine CD oder DVD abspielen will und einlege, dauert es gerade mal nur solange, bis die Scheibe erkannt wird und dann hängt sich der Rechner auf .
    Die Maus lässt sich nicht mehr bewegen und man kann eigentlich nur einen Reset machen oder Abschalten.

    Lesen kann ich die CD´s oder DVD´s nur, wenn ich so vorgehe:
    Scheibe ins Gerät und Reset machen, der PC fährt hoch, erkennt die Scheibe und ich kann sie lesen bzw. hören.

    Irgendwo steckt da gewaltig der Wurm drinnen, aber WO ?

    Als Software zum Abspielen verwende ich z.B. WINRIP oder auch Mediaplayer von Windows, zum Brennen NERO 6.
    Viellicht ist auch das das Problem, das der Player nicht weiß, welche Software jetzt zu verwenden ist. Manchmal wird mit dem Mediaplayer gestartet, dann mit WINRIP ....

    Ich bin ein wenig ratlos, weil es nicht so lustig ist, bei CD-Wechsel jedesmal neu zu booten ...

    Beim Installieren des Laufwerkes war auch keine Software dabei, habe nur die WIN XP Professional CD und die hat das Laufwerk gleich erkannt - ob nun die Software dafür auch passend ist, kann ich nicht wirklich sagen - die Treiber-Software ist angeblich aus dem Jahr 2001 !

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder weiß, wo ich den Hebel ansetzen muß ?

    mfg onu2005
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was für ein Windows ist installiert, ich hatte das mal unter Windows 98, dort ist der Rechner rebootet nach dem CD-Wechsel, ich hab das Problem gelöst, indem ich den Auswurf durch das System gemacht habe (rechte Maustaste auf CD und Auswerfen) nicht durch drücken des Knopfes am Laufwerk, nach dem Einlegen hab ich dann im Explorer (Fenster Arbeitsplatz) f5 gedrückt, dann ist er nicht mehr abgestürtzt, irgendwann war das Problem verschwunden als ich irgendeinen Patch eingespielt hatte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen