1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LG DRD 8120b erkennt keine DVD+R

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von urmel123, 5. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Mein veraltetes LG DRD 8120b DVD-Laufwerk erkennt keine gebrannten DVD+R's. Wenn ich diese DVDs auf dem Standalone DVD-Player abspielen will, gibt es keine Probleme, doch über den PC komme ich nicht an den Inhalt der DVD+R ran. Kann es sein, dass mein Laufwerk kein DVD+R lesen kann, oder habe ich es nur falsch gebrannt? Und wenn es am Laufwerk liegt, welches DVD-Laufwerk könnt ihr mir empfehlen, das auch DVD+R liest? Über Google bin ich auch nicht auf die Abspielformate von den verschiedenen Laufwerken gestossen.

    MfG, Urmel
     
  2. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Wie schaut es mit dem Toshiba 1802 aus?
     
  3. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Oder gibt es irgendein Firmwareupdate, dass dieses Manko beheben kann?
     
  4. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Hallo Nadyle!

    Danke erst mal für deine Antwort.
    Kannst du mir noch ein reines DVD-Laufwerk empfehlen, welches alle wichtigen Formate (DVD+R,DVD-R,DVD+RW,DVD-RW) lesen kann? Da ich den Plextor PX4824 TA habe brauche ich keinen neuen Brenner mehr.
     
  5. nadyle

    nadyle Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    22
    Also, ich würde ein Laufwerk empfehlen, das alle Formate liest. Falls es zudem noch CD-R schreiben soll, kann ich das LG 4480 empfehlen, liest DVD-R/RW, DVD+R/RW und DVD-Ram, und schreibt CD-R mit 48x und CD-RW mit 24x. Echt ein super Laufwerk, auch zum Auslesen.
     
  6. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Meine weitere Recherche im Internet ist auch nicht sehr aussagekräftig gewesen.
    Mal stand bei den Laufwerken als Abspielformate DVD-R und DVD-RW, dann aber z.B. beim Plextor 1608? DVD-Laufwerk, dass es DVD+R, DVD-RW und DVD+RW lesen kann, aber kein DVD-R.
    Gibt es deine keine Laufwerke, die beide Formate können, oder muss man deswegen auf einen DVD-Brenner zurückgreifen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen