1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LG GSA 4082b mit Nero 6.3.1.20

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von invitus, 9. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. invitus

    invitus Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Hi habe ein Problem mit dem Brenner und der Software. Das Problem ist einfach beschrieben, ich kann nicht brennen. :heul:

    Als Fehlermeldung wird ein Kommunikationsfehler angegeben, in den FAQ´s von Nero ist diese Fehlermeldung beschrieben. 1. mögliche Ursachi ist zu alte Chipsatztreiber (habe die neuesten!) zweite möglichkeit ist, dass DMA deaktiviert ist.

    Und tatsächlich dies ist bei mir so, das Problem ist ich kann es nicht aktivieren. unter den Einstellungen des Brenners im Gerätemanager habe ich nur 3 Reiter während 5 wohl üblich sind. Und leider fehlt der Reiter mit den erweiterten Einstellungen wo man die Aktivierung vornehmen kann. Das komische ist aber, dass ich mit der beigelegten Brennsoftware (B´s Gold irgendwas) ohne Probleme brennen kann. :confused:

    Bei meinen DVD-Rom ist DMA aktiviert!? Ich benutze ein 40-poliges IDE-Kabel, das kann laut Nero-FAQ´s manchmal zu Problemen führen. Aber kann das so unterschiedlich sein, dass mein Rom DMA aktiviert hat (auch hier habe ich keine Möglichkeit die "erweiterten Eigenschaften" im Geräte-Manager zu verander weil sie einfach nicht da sind) und mein Brenner nicht?

    Hat jemand eine Idee???
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    80-poliges IDE_Kabel einbauen.

    Windows XP stuft nach 6 Timeout Transfer Fehlern den Übertragungsmodus von DMA auf PIO (Multiword DMA) zurück. Im Gerätemanager kann dann DMA nicht reaktiviert werden. Die einzige Abhilfe zu diesem Problem ist, das Gerät zu de- und wieder installieren.

    Wenn nur PIO oder Multiword DMA zur Verfügung steht:

    1. den neuesten IDE- oder Chipsatztreiber installieren -> PC neustarten
    2. beide IDE Controller im Geräte Manager deinstallieren -> PC neustarten
    3. nachdem der PC fertig gebootet hat, installiert Win die Controller

    Nun sollte der höchste UDMA Modus zur Verfügung stehen, den Das Board oder die Laufwerke unterstützen.

    Quelle:
    FAQ Controller/Laufwerke
    Chip.de

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Eines vorweg: Crossposting wird hier (und in wohl jedem anderen Forum auch) nicht so gern gesehen, aber das wirst du wohl noch 'mal von einem Mod hören.


    Dieses Problem hatte ich hier auch schon einmal geäußert (Suche hätte geholfen). Der Verlauf und die Lösung ist hier nachzulesen.
     
  4. invitus

    invitus Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    @ No Aloha

    Eines vorweg: Crossposting wird hier (und in wohl jedem anderen Forum auch) nicht so gern gesehen, aber das wirst du wohl noch 'mal von einem Mod hören.

    Sorry, war mir so nicht bewußt.

    Das Problem was habe entspricht in der Tat in etwa dem von Dir. Bei mir kommt aber hinzu, das im im Gerätemanager den Reiter "erweiterte Enstellungen" wo ich den Modus ändern kann gar nicht habe!?

    @ Wolfgang

    Ich werde mir nachher ein solches Kabel organisieren.

    Danke
     
  5. invitus

    invitus Kbyte

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Hi,

    habe also ein 80-poliges IDE-Kabel eingebaut. Dies hatte keinen Einfluß auf die Aktivierung des DMA-Modus. Ich habe nun denn Brenner als Master gejumpt und das DVD-Rom Laufwerk als Slave und siehe da beim Brenner ist nun DMA aktiviert. Ich habe nicht damit gerechnet das nur beim Master DMA aktiviert werden kann. Aber Problem ist gelöst.

    Vielen Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen