1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LG GSA-4082b Retail

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bibi1976, 9. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    Hi Zusammen,
    bin dabei mir den o.g. Brenner zuzulegen. Wenn ich bisher alles richtig verstanden habe, ist retail mit allem drum und dran. Bei Amazon gibt es den Brenner für ? 109. Allerdings steht nicht dabei ob es sich um retail handelt. Einen Tipp?

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0001IN184/ref=ase_interactive09-21/302-8754311-2203203

    Vorab wollte ich zudem natürlich die Systemanforderungen überprüfen, allerdings muss ich zugeben, dass mir die ganzen Bezeichnungen nichts sagen. E-IDE und freier 5,25" laufwerksschacht sind erforderlich (????).

    Auf meinem HP pavilion zeigt die Hardware Auflistung nur IDE.

    Wäre super, wenn ihr mich aufklären könntet und mir vielleicht Tipps geben könntet, wie ich sicher gehen kann, das alles klappt.

    Tausend Dank

    bibi1976
     
  2. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Und ältere DVD Pläyer kommen mit R besser zusammen als mit RWs.
     
  3. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    und noch ein tipp, um filme vom nachwuchs zu verewigen würde ich das format dvd+r empfehlen.
    die dvd's werden doch ganz sicher nie mehr gelöscht und die haltbarkeit und langlebigkeit gegenüber +rw's soll wesenlich besser sein.

    gruss
     
  4. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
  5. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    eben doch nicht zu bremsen:p !
     
  6. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    hab?s doch gefunden.

    grüsse
     
  7. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    der link klappt nicht ganz??? es würde mich doch interessieren, wo ich doch gerade so in fahrt bin
     
  8. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    irgendwann ist immer eine so ungenaue zeitangabe;) , sicherlich ist der brenner dann überholt (stichwort duallayer usw.), aber auch sicherlich nicht unbrauchbar.

    gruss
     
  9. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
  10. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    vielen Dank Euch Beiden.

    Ich glaube ich wähle die Komplettvariante.

    Wenn es dann soweit ist, melde ich mich vielleicht wieder. Denn das Brennen ist wirklich nicht ohne und bis zu einem fertigen Film sind es noch endlos lange Wege für einen Einsteiger wie mich!

    Gruss und noch einen schönen Forums-Aufenthalt. Jetzt braucht mein Sohn aber wieder meine volle Aufmerksamkeit sobald das Ding bestellt ist.

    :bet: :bet: :bet: :bet: :bet: :bet:
     
  11. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Die Verbatim sollten schon passen. Der von Tigersenti empfohlene Brenner sich brauchbar aus und sollte auch bei einem PC Wechsel ohne Probleme arbeiten. Nur wenn du dir >>demnächst<< ein neues Notebook kaufen willst, solltest du dir die Investition sparen und dann einen internen Brenner nehmen.
     
  12. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    genau den haben Sie mir empfohlen!!! Meinst Du ich soll ihn besorgen? Vergleich zu meinem Favoriten? Ausserdem ist da ja noch die Zusammenarbeit mit bose. Und HP gibt nicht an welche Rohlinge er bevorzugt, denn ich habe mich für Bose für Verbatim DVD+RW entschieden...

    nicht, dass ich irgendwann mein Notebook ändere und der Brenner dann nicht mehr hinhaut
     
  13. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
  14. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    für eine externe lösung brauchst du nicht hp, da bist du dann flexibel. mit dem entsprechenden gehäuse könnte dann sogar dein wunschbrenner wieder unter umständen verbaut werden.

    die schnittstelle zum anschluss ist usb2.0 oder hat dein notebook auch die firewirebuchse?

    blumen?;) danke, nicht nötig, aber der gedanke ist nett:p

    gruss
     
  15. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    ich habe gerade mit hp gesprochen und natürlich bieten die einen externen DVD Brenner (was mir auch lieber ist) an. Kostenfaktor: ca ? 200,-

    Was meinst Du denn dazu? Oder soll ich auch nach anderen Anbietern schauen? ich will einfach nur so wenige Probleme wie möglich haben....

    Danke für alles. Am liebsten würde ich Dir Blumen schicken.....
     
  16. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    ich war nicht ganz so schnell:p .

    wenn die hardware vorhanden ist, ist es auch ziemlich einfach. du hattest also schon recht.;)

    einen desktop-pc auf- oder umzurüsten ist kein grosses problem,
    aber ein notebook macht da schonmal mehr kopfzerbrechen und kostet wesentlich mehr, falls überhaupt möglich.

    gruss
     
  17. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    hi tigersenti,
    da haben sich die nachrichten wohl überschnitten.
    danke für all die Infos, die ich jetzt in "ruhe" bearbeiten muss...

    frage mich nur wieso ich dachte es sei einfach ein paar private filme von unserem sprössling auf dvd zu brennen....
     
  18. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    steht doch oben schon;)
     
  19. bibi1976

    bibi1976 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    34
    danke!!!!!
    und wie kriege ich jetzt raus, welcher Brenner, etc. ich für meinen hp notebook geeignet ist?
     
  20. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    hier zu fragen, kostet nur eine mail

    http://www.hp.com/country/de/de/support.html

    ansonsten solltest du mal mit dem notebook zu einem pc-händler deines vertrauens gehen. so bist du dann sicher das der erworbene brenner auf wirklich passt und eingebaut wird.

    technisch und theoretisch ist auch ein externes brenner-laufwerk möglich, ich weiß natürlich, ob das eine alternative für dich wäre?
    dazu muss aber eine usb2.0 schnittstelle am notebook vorhanden sein. eleganter ist aber sicher ein festeinbau.

    gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen