1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LG GSA-4160b brennt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dr. Rino, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. Rino

    Dr. Rino Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    66
    ich hab nen riesiges problem mit dem brenner. brennen tut er fertig aber es sind jedes mal sind beim vergleichen fehler auf der cd. ich benutze mittlerweile nur noch cd-rws weil ich weis das die eh kaputt gehen. eigentlich brennt er nur selten mal richtig.
    ich benutze rohlinge von emtec und von octron.

    bei meinem bruder funzt der brenner reibungslos bei mir nicht.

    AthlonXP 1800+
    Epox 8kha
    Sapphire Radeon 9500pro
    Winxp Pro Sp2
     
  2. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    :mad: OT:
    Gib´Dir doch mal bitte etwas mehr Mühe beim Verfassen von Beiträgen. Wenn Du diesen (Deinen) Beitrag vor dem Posten durchlesen würdest, hättest Du gemerkt, dass die Rechtschreibung und Grammatik miserabel ist (PISA lässt grüßen) :aua: . Es gibt dafür den "Ändern-Button"

    Zum Problem:
    Was für Fehler sind das denn? :confused:
    Wenn Du weißt, dass die kaputt gehen, warum brennst Du dann welche? :confused:
    Wenn der Brenner an einem anderen PC funktioniert, nehme ich an, es ist ein externen Brenner...USB?
    Dann kann es an den USB-Schnittstellen liegen.
    Brennprogramm: bei zwei parallel laufenden B-Programmen, kommt es zu Fehlern.
     
  3. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Das Gerät ist intern. Also hast du ihn umgebaut oder sprichst du nur vom gleichen Modell bei deinem Bruder???

    Das mit den parallelen Brennprogrammen ist ein Mythos, der so nicht (mehr) stimmt!!!

    :cool:
     
  4. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    Falchs! Bei Dir vieleicht :)
     
  5. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    ............ :aua:

    Aber zum Thema:
    Nein, nicht nur bei mir, sondern auch bei vielen anderen Leuten laufen mehrere Brennprogramme nebeneinander und ohne Probleme.
    Und das Problem des TO ist wie die meisten anderen in diesem Forum sicher nicht auf den parallelen Betrieb von Brennproggies zurückzuführen!
     
  6. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    Aber pauschal ausschließen kann(st) man (Du) das nicht.

    TO? Kenne diese Abkürzung (noch) nicht. Bitte krz. Def. :)

    Zum Problem:
    Könnte auch an den Rohlingen liegen.
     
  7. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Tja, die verd*** Buchstabendreher :) :) :)

    Nein, natürlich kann man es nicht ausschließen, aber früher wurde ja immer wieder gewarnt, mehr als ein Brennprogramm zu installieren. Nur gibt es inzwischen mehrere Tests, die zeigen, dass sich solche Programme in der Regel gar nicht mehr gegenseitig stören, weil sie inzwischen mit Blick auf parallelen Betrieb programmiert sind.

    Ich nehme mal an, dass Dr. Rino "Zusammenstellung überprüfen" in Nero anklickt und da jedes Mal einen Fehler bekommt. Wenn sein Bruder nur das selbe Modell besitzt, ist der Brenner meiner Meinung nach hinüber, war bei mir mal genauso.
    :cool:
     
  8. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    Also OT... :)
    Das zeigt nur, wie sehr er oder sie Hilfe benötigt. Meine Meinung: ich brauche Hilfe: ich gebe mir Mühe mit der Fehlerbeschreibung und versuche das so verständlich zu machen, dass der Helfer nicht 8x Anlauf nehmen muss um das Problem zu lesen
    Ich brauche keine Hilfe:
    las den schei* ewie nmir die schnauze gewachsenist... :aua:
     
  9. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Ganz Deiner Meinung... Aber wenn Du hier jeden, der sich eben keine Mühe gibt und nicht genau beschreibt, was er schon versucht hat, welches Betriebssystem, genaue Hardware etc etc, dazu bringen willst, das in Zukunft zu tun, dann kommst Du ja in diesem Forum aus dem Schreiben gar nicht mehr raus!

    :cool:
     
  10. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    Das habe ich nicht vor :)
    Nur hier (also da oben) ist es mir besonders aufgefallen. Den einen oder anderen Buchstaben-Dehrer oder fe lende Zeichen sind ja zu verschmerzen und lassen sich aus dem Kontext herleiten.

    Gibt das jetzt gar keine Lösung für sein (Brenner)-Problem? :eek:
     
  11. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Nicht solange er uns nicht sagt, ob der selbe Brenner bei seinem Bruder funktioniert. Ich finde das nicht eindeutig in seinem Thread. An ein Rohling-Problem glaube ich nicht, da er ja auch schon mit CD-Rs das Problem hatte.
     
  12. Netzmeister

    Netzmeister Kbyte

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    225
    ...dass er sich nicht durch die OT-Bemerkungen angepisst fühlt (m.M. ein Newbie-Fehler) und (s)einen Beitrag dazu gibt, dass ihm geholfen wird.

    :wink: @ alle Emanzen: ich verzichte ab sofort auf die geschlechterneutrale Schreibweise
     
  13. Dr. Rino

    Dr. Rino Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    66
    sry für die ganzen schreibfehler und für die recht späte antwort, war ziemlich in eile (von der groß- und kleinschreibung mal abgesehen...). ich hab meinen brenner bei meinem bruder eingebaut nero draufgehaun (selbe version) und schwubb ging das ding ohne probleme.

    rechner vom bruder:
    asus a7n8x deluxe
    winxp pro
    radeon 9700

    also der brenner kann nicht kaputt sein. ich habe auch schon rohlinge erfolgreich gebrannt nur sind das nicht allzuviele.

    mfg rino
     
  14. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Die einfachste Lösung ist jetzt doch die:

    schenk den Brenner deinem Bruder und kauf dir einen neuen.
    Wollen wir wetten, dass dein Bruder der gleichen Meinung ist ?


    Gruß Tobi :)
     
  15. Dr. Rino

    Dr. Rino Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    66
    hab jetz cdburnerxp pro verwendet un siehe da es ging. mal schaun obs auch nochmal geht :)
     
  16. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    vielleicht kommt deine Festplatte mit dem Anliefern von Daten nicht klar. Und bei jedem Ansetzten gibts Zwangsläufig Fehler auf der CD/DVD.

    mfg
     
  17. Dr. Rino

    Dr. Rino Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    66
    ist dafür nicht buffer underun protection da? jedenfalls gehts mit cdburner xp pro ohne probleme. muss an nero liegen keine ahnung warum.
     
  18. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    Ja, aber die Underrun-Protection setzt ja nur den laser von der disk ab und wartet, bis der Puffer wieder voll ist. Dann setzt der Brenner den Vorgang fort. An diesem Ansetzpunkt entstehen jedoch geringe Fehler. Wenn der Laser nun ständig neu platziert werden muss, weil der Puffer ständig leer ist, häufen sich die Fehler natürlich über die gesamte Disk.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen