1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Lg Gsa-4163

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Iowaelvis, 11. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iowaelvis

    Iowaelvis ROM

    Ich habe zu Weihnachten einen DVD-Brenner bekommen (LG GSA-4163). Wenn ich eine CD brenne geht alles ok., aber bei einer DVDR oder DVDRW bekomme ich immer nach kurzer Zeit eine Fehlermeldung (Kommunikationsfehler). Er fängt an zu brennen und dann bricht er ab. Ich benutze WIN XP und Nero 6.6.0.3. Der Brenner hängt am Master beim 2.IDE-Controller, und es gibt kein Slave Laufwerk.
    An alle die mir weiter helfen können vielen Dank
     
  2. mrob

    mrob Byte

    Hi!

    hast du im Gerätemanager geguckt, ob DMA für das Laufwerk aktiviert ist? Welchen Chipsatz hat dein Mainboard? Manchmal mögen die Brenner die IDE Treiber der Chipsatzherstellers nicht, also würde ich versuchen auf den standard MS-Treiber downzugraden.
     
  3. Iowaelvis

    Iowaelvis ROM

    Vielen Dank für die Antwort

    DMA ist aktiviert und die IDE Treiber hatte ich schon deinstalliert und neu gestartet, der Fehler ist immer noch vorhanden.
     
  4. mrob

    mrob Byte

    Jetzt weiss ich auch nicht weiter, aber wenn du Lust hast, kannst du im folgenden Forum viel über die Fehler erfahren:

    club.cdfreaks.com

    Dort kannst du auch die Frage stellen, denn da lesen die Leute mit, die für LG arbeiten, oder zumindest enge Kontakte zu deren Mitarbeiter haben.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Schätze du wirst Bekanntschaft mit dem tollen :rolleyes: LG-Support machen, da das Gerät vermutlich defekt ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen