LIDL-Discman + Akkus

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von x0x2x4x6x8, 8. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Wer von euch hat sich auch den LILD-Discman geholt? Ich hab da nämlich mal 2 Fragen:

    Ist die Hintergrundbeleuchtung bei euch auf der Fernbedienung im Display auch so schwach? Ist das normal, dass auf dem Disman das Display nicht beleuchtet ist?

    Noch eine grundsätzliche Frage: Sind solche Produkte wie Discmans oder Funkmäuse für die mitgelieferten Akkus optimiert (vom Ladegerät her)? Oder kann ich da auch meine Varta Accu Plus Ultra reinstecken, die doppelt so viele mAh haben, ohne dass ich die ganze Ladeautomatik durcheinander bringe?

    Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar, euer x0x2x4x6x8.
     
  2. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ah ja, dann hab ich ne Menge gelernt und ahne auch, wie viele Akkus ich bereits geschrottet habe. :topmodel: :mad:

    Nun ist es ja so, dass ich mir zu Weihnachten eine Digitalkamera wünsche (und auch bekommen werde :D ), nämlich die Minolta Dimage Z1, das ist ja ein recht ordentliches Teil, hat ja vor allem bei Chip gut abgeschnitten. Auf der Suche nach günstigen Angeboten bin ich auf dieses Ebay-Angebot gestoßen.

    Was sagt Ihr dazu? Sind die Akkus auch original Zubehör von Minolta und wenn nicht (was ich annehme), soll ich dann lieber die Kamera hier
    kaufen und professionelle Akkus + Ladegerät bei einem Spezialisten holen?

    Und weil wir hier im Smalltalk sind gleich auch die Frage, was für Firmen schnelle SD-Speicherkarten herstellen. Denn mit einer langsamen Speicherkarte kann ich die Kamera na nicht voll ausreizen, irgendwo hab ich gelesen, dass Hama SD-Cards sehr langsam in der Verbindung mit einer Dimage Z1 sind, ratet Ihr mir eher zu SanDisk oder einem ganz anderen Fabrikat?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen