1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

LIDL Notebook | ATI Treibersperre endfernen

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von theo-rist, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theo-rist

    theo-rist ROM

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    3
    Ein Hallo an alle
    Ich habe folgendes Problem.
    Das neue Notebook von LIDL (TARGA Travller 826W MT34) habe ich mir gekauft.
    Für die UNI muss ich verschiedene Windows, so wie Linux Versionen installieren.
    Das Problem besteht darin, das es eine Sperre in dem Notebook gibt, die mich dran hindert die Treiber von ATI zu installieren. Ich kann nur für die ( ATI RADEON X700 Mobility) Treiber installieren die auf der TARGA Seite zu download stehen. (Stichwort Modifiziert)
    Klar ist ja, das da nur die Windows XP Treiber für die Karte sind.
    Zusammengefasst! Ich möchte andere Betriebssysteme installieren, kann aber nicht die Originalen Treiber von ATI installieren. (Abgesehen davon geht mir das so oder so auf den Sack das ich keine uneingeschränkten Recht auf die Hardware habe)

    Jetzt die frage! Wie kann ich die Sperre endfernen. Es muss doch durch ein BIOS Update oder ein Update des CMOS auf der ATI Karte möglich sein diese Sperre zu endfernen.


    Ich würde mich ehr freuen wenn mir da einer weiter helfen kann!
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Stichworte sind Omega und DNA.
    Google hilft...
     
  3. Peedy1971

    Peedy1971 Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Habe ein ähnliches Problem mit dem Targa Visionary XP-210 / ATI Mobility Radeon 9600. Bei sämtlichen ATI-Treibern wird die Installation mit dem Hinweis abgebrochen, dass "vielleicht vorher ein Standard VGA-Treiber installiert" werden sollte. Wenn ich jetzt aber den (völlig veralteten - 09/2003) Targa-Treiber deinstalliere, ist die Radeon für XP plötzlich nur noch ein VGA-Adapter, und es werden keine (auch nicht die aktuellen ATI) Treiber akzeptiert. Lediglich der (völlig veraltete - 09/2003) Targa-Treiber lässt sich installieren.

    Habe es auch schon mit Omega & Co. versucht, aber dann läuft XP garfikmässig plötzlich Amok: Symbole verschwinden, bestimmte bereiche des Startmenüs werden nicht mehr korrekt angezeigt, und wenn ich ein Spiel starte, kommt nur ein Bildschirm "halb schwarz/halb Schlieren"...

    Kann mir vielleicht jemand helfen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen