Lieder selber schreiben!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Bam_CKY, 24. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bam_CKY

    Bam_CKY Byte

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    12
    hallo!
    ich bin Schlagzeuger in einer Band und möchte gerne unsere ersten eigenen Lieder schreiben. Ich spiele leider keine Instrumente wie z.b. Gitarre mit denen ich hören kann wie die Lieder klingen also brauche ich eine Software mit deren hilfe ich leicht lieder selbst schreiben kann. ich habe da einmal was von Music maker gehört. ist das soetwas?

    mfg crack3001
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!
    Wenn du einfache Beats nur für den PC erstellen willst dann rate ich die entweder zu Fruityloops oder Ejay Hip Hop Maker, das erste hat mehr funktionen, ist dafür auch komplizierter zu bedienen!

    Wenn du Noten schreiben willst, dann empfehle ich dir entweder Cubasis für den Anfang oder Cubase VST/32 wenns richtig professionell werden soll!

    Ich benutze Cubase VST/32 und bin damit sehr zufrieden, was die Möglcihkeiten in dem Programm bieten!
    Cubasis sollte für dich das richtige sein!

    Beide Programme von Steinberg können durch eine Schnittstelle mit verschiedenen Samplern oder Syntheziser verbunden werden, sodass man ein gesamtes Musikstudio am PC erstellen kann!
    Kostet aber auch dementsprechend!!

    Mein Tipp: Man klein an, damit du schnell lernst wie man Noten schreibt, verändert, abspielt usw. Das professionelle kann man ja immer noch nehmen!

    Gruß Masterix
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was meinst Du mit Lied schreiben, einfach Samples zusammenfügen, da wäre das genannte Prog richtig, oder richtige Partituren erstellen mit Notensatzsoftware, dafür wäre Capella oder Noteworthy Composer geeeignet, benutze ich selbst, und dann gibts da natürlich noch Cubase von Steinberg oder Cakewalk oder Logic Audio, welches allroundprogramme sind und für den absolut professionellen Einsatz gedacht sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen