Lieferverzug

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von tipserg, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tipserg

    tipserg ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich hab mir bei e-bay ein DVD Laufwerk bestellt und die 60 EURO per Vorkasse bezahlt, weil das bis jetzt immer gut geklappt hat. Nun liefert der Typ das aber nich. Ich hab mir jetzt die Adresse besorgt und eine Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung von 14 Tagen gemacht. Damit ist js rechtlich gesichert das ich das Laufwerk nach ablauf der Frist nicht mehr nehmen muss. Kann ich auch eine Kaufpreisminderung verlangen, wenn er nach der Frist liefert. Und auf welche Rechtsgrundlage kann ich mich berufen, wenn er mir das Geld nicht zurück überweist?
    Danke für eure hilfe
     
  2. winfo

    winfo Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    28
    Hi,
    mit einer Anzeige kannst du auch nicht unbedingt dein Geld zurückfoordern. Du kannst alleridngs beim zuständigen Mahngericht einen Mahnbescheid und später dann einen Vollstreckungsbescheid beantragen und dir so dein Geld wiederholen.
    Gruß Marc
     
  3. baserker

    baserker Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    12
    Hi
    Da wird dir nur die Anzeige bleiben damit du wenigstens das Geld wiederbekommst (wen er es noch hat).
    Alles andere wird nicht viel helfen wen er nicht liefern will
     
  4. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo tipserg und @all,

    Vorsicht mit Rechtsberatung hier im Forum!!

    Ich empfehle dir, mal im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) nachzulesen. Zu finden unter: http://jurcom5.juris.de/bundesrecht/GESAMT_index.html

    grüße, michel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen