1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Lifebook C1020 öffnen

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von darth_mob, 21. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darth_mob

    darth_mob Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    206
    moin,

    bei meinem FSC Lifebook C1020 hat es das Laufwerk erwischt. (das notebook ist außerhalb der Garantie). Nun wollte ich ein neues einbauen (original FSC Ersatzteil für C1010/C1020) aber ich bekomme das notebook nicht auf. Ich habe sämtliche schrauben unten gelöst, und den Riegel, aber ich bekomme das notebook trotzdem nicht auf, es hakt an der stelle, wo sich die Lüftungsschlitze befinden.. Ich wollte ja auch nicht mit gewalt dran ziehen, denn die abdeckung ist extrem labberig. wollte sie ja nicht abbrechen?
    Weiß jemand wie ich das Notebook aufbekomme. Sind auch sonst keine Schrauben, haken, hebel, ösen etc zu finden).
     
  2. PeterT

    PeterT Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    126
    Hallo,
    bei den meisten Lifebook der C-Serie liegt die Festplatte (von der gehe ich als Laufwerk aus) unter dem CD/DVD-Laufwerk. Die Platte sitzt in einem Käfig der mit 2 - 4 Schrauben zu lösen ist. Das CD/DVD-Laufwerk ist ohne Werkzeug zu entfernen (Verriegelung).
     
  3. PabloN

    PabloN ROM

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe das selbe Problem wie darth_mob. Alle Schrauben sind entfernt aber es hakt am Lüfter und lässt sich deswegen nicht öffnen. Weiß jemand was ich noch machen kann?
     
  4. Husi81

    Husi81 ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    So, nachdem ich stundenlang rumgefummelt habe, ist es nun offen. Hier mal die Schritte nacheinander:

    1. Als erstes natürlich alle Schrauben unter demm Notebook entfernen.

    2. Jetzt muss die kleine Abdeckung nahe dem Bildschirm runter. (Die Leiste mit dem Power-Knopf etc. ) Dazu nimmt man einen sehr kleinen Schlitzschraubendreher, drückt die "Pause" Taste rechts oben runter um besser unter die Abdeckung zu kommen und hebelt mit dem Schraubendreher unter die silberne Leiste. Diese sollte ganz leicht abspringen. Unbedingt rechts anfangen, da die Leiste auf der linken Seite am Gehäuse eingehakt ist.

    3. Wenn die Leiste aus Schritt zwei ab ist kann man durch lösen von zwei kleinen Schrauben die tastatur abnehmen. Vorsicht Kabel der Tastatur auch lösen! Hängt nämlich am Unterteil fest.

    4. Jetzt muss die Abdeckung des LINKEN Gelenks runter. (Da wo auch der Lüfter sitzt) Dazu nochmal zwei Schrauben lösen, die die Gelenk-Blende fixieren. Dann wieder leicht mit einem Schraubendreher abhebeln.

    5. Tadaaaa! Da is der Übeltäter. Unter der Gelenkabdeckung sitzt eine kleine silberne Schraube die die beiden Teile des Laptops zusammenhält. Nach lösen dieser Schraube sollte man das Gerät öffnen können. Vorsicht. Kabel vom Touchpad lösen. Hängt auch wieder am unterteil fest.

    So, das sollte nun für jeden machbar sein :D Falls nicht, sprecht mich im Icq an: 316260638

    Mfg

    Husi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen