1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Lilo Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von franzkat, 23. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Ich betreíbe auf meinem Rechner parallel Suse Linux 8.0 und Windows ME. Lilo verwende ich als Bootmanager im MBR.Ich möchte gerne den Eintrag Windows im Boot-Auswahl-Menü durch den päziseren Begriff Windows ME ersetzten.Ich habe es allerdings nur geschafft, mit einem alias-Eintrag z u s ä t z l i c h "Windows ME" einzubauen.Gibt es eine Möglichkeit, nur den "Windows"-Eintrag zu verändern.Der Label-Eintrag in der lilo.conf ist ja, wenn ich das richtig verstehe, nur für die grundsätzliche Windows-Bootoption gedacht .Wer kann mir einen Hinweis geben. ?

    mfg franzkat
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Der label Eintrag ist der richtige aber bei SuSE Linux 7.3 gabs da ein Problem:

    Wenn ein Leerzeichen im Namen ist muss der in "" eingeschlossen seine oder das Leerzeichen muss durch _ ersetzt werden denn sonst funktioniert der "Neustart mit dem ausgewählten OS" nicht richtig - weiß nicht ob es bei 8.0 auch noch so ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen