LILO von HDD -> FDD

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von keyboarder2k, 30. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. keyboarder2k

    keyboarder2k Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Hallo,
    ich habe gestern Mandrake Linux 9.1 installiert (prallel zu WinXP-Pro) und den LILO auf HDC schreiben lassen. Kann ich den auch im Nachhinnein auf Diskette schreiben und ihn von meiner Platte entfernen, so dass Windows wie gewohnt startet und ich den LILO nur bei eingelegter Diskette startet? Wenn ja - wie?
    Danke für alle Tipps...

    P.S.: Ich sollte noch erwähnen, dass ich in Punkto Linux ein Newbie bin...
     
  2. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Ja, kannst Du, wo liegt das Problem?
    Du kannst im Mandrake - Kontrollzentrum eine Startdiskette erstellen, kein Thema.

    Wenn die funktioniert, dann Deinstallierst Du Grub auf folgende Art:

    1.) Konsole öffnen (das Symbol mit der Muschel)
    2.) su
    Rootpasswort (es werden keine STerne oder so angezeigt)
    3.) lilo -U Stellt den alten Boomanager wieder her.

    MfG, Bio-logisch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen