1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Linux auf'm PDA

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von awf87, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. awf87

    awf87 Byte

    Hallo Leute,
    nach einem Psion MX5 Pro, einem JVC MP-C33 und momentan einem Palm Tungsten T3,werde ich in naher Zukunft wohl ein Ersatzgerät für den Palm brauchen, da dieser nach über 2 Jahren absoluter Dauerbelastung ziemlich abgenutzt ist...

    EPOC gibt's ja leider nicht mehr, Palm würde ich gerne wiederholen, doch den T3 gibt's ja auch nicht mehr, und ein Verwandter von mir hat und einer seinerMitarbeiter haben den T5, und nur Probleme...

    Das will ich mir nicht auch antun. Doch Windows will ich eigentlich erst recht nicht, nach den Erfahrungen mit dem JVC.

    Am liebsten wär mir Linux auf'm PDA, und davon hab ich auch schon ein paar Mal gehört. Kann mir einer mal genauere INfos zu möglichen Distributionen geben, bzw. bei welchen Handhelds das möglich ist und wie's für die Zukunft aussieht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen