Linux bootet nach erneutem Anwaehlen

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von pucicu, 15. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pucicu

    pucicu Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    22
    Ich habe ein PCtel-Modem unter Linux eingerichtet und funktioniert an
    sich auch (nach erstem Einwaehlen). Jedoch nach Trennen und erneutem Einwaehlen bootet das System ploetzlich neu. Ich habe alles moegliche versucht,
    u.a. neuen pctel-0.9.6-Treiber compiliert. Half alles nichts.
    Hat jemand eine Idee? Hab schon alle moeglichen Foren und
    Support-Webseiten durchforstet; das Problem scheint noch niemand
    gehabt zu haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen