Linux Erstinstallation auf SCSI System

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mich a el, 5. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    ich versuche Linux Suse 7.2 auf einem PC zu installieren, der ein IDE CDROM,
    eine Floppy und eine SCSI-HD und SCSI-CD ROM hat.
    Im BIOS werden die SCSI-Teile erkannt.
    Linux kann bei der Installation keine Festplatte finden.
    Wer hat eine gute Idee?
    Gruß
    Michael
     
  2. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    Du musst nur den Treiber für Deinen SCSI-Controller laden. Das klappt nicht immer automatisch.
    Im LINUX-Jargon heissen die Treiber Module. Musst halt mal schauen, welcher für dich zuständig ist. Die module sind auf jedem Fall auf der zweiten Bootdisk drauf.

    Ciao
    Uwe
     
  3. rami_X01

    rami_X01 Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2001
    Beiträge:
    45
    Ich galube du must erst die SCSI in den Kernel des Installationssystems einbinden.

    Wenn du unter Suse im Textmudus installierst gibt es diese Option. Wo diese im bei der graphischen Modus gibt weiß ich nicht.
    Die Module für meine PCMCIA Ethernet wurden bei der Installation mit der graphischen Oberfläache automatisch angefordert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen